HV Wappen
Startseite

Haaren

Ortsgeschichte
Historische Bilder
Mühlrad

Heimatverein

Veranstaltungen
Heimatforum
Publikationen
Projekte
Pressespiegel
Vereinsgeschichte
Vorstand, Satzung
Mitgliedschaft
Kontakt

Unser Archiv

Sonstiges

Links
Impressum
Datenschutz
Haftungsausschluss
Heimatverein
 Bericht Nr. 017 
28.10.2008

Werner Setzen „Aachener Printen“

Bericht: Helmut Vondenhoff

Vortrag von Werner Setzen über "Aachener Printen"

Werner Setzen, der 2. Vorsitzende des Heimatvereins Walheim-Hahn, war bei uns zu Gast und referierte über sein Lieblingsthema :Aachener Printen. Durch seinen Vater, der das Bäckerhandwerk noch ausübte, erfuhr er in jungen Jahren wissenswertes über dieses köstliche Aachener Spezialität. Seit dieser Zeit hat Werner Setzen alles was er an Informationen, Geschichte und Geschichten über Aachener Printen bekommen konnte, gesammelt.

Wenn auch Märchen und Legenden den Beginn der ersten Printenbäckerei in die Zeit Karls des Großen verlegen, gibt es doch gesicherte Fakten dass ausgewanderte Handwerker aus Dinant, die sich auf plasische Formen verstanden, die ersten geformten Backwaren im 17. Jahrhundert aus Dinant nach Aachen mitbrachten und später hier verfeinerten. Die Nachfolger dieser Backwaren wurden durch die Kunst Aachener Bäcker im Laufe der Zeit schliesslich zu "Original Aachener Printen" und haben es zu Weltruf gebracht.

Werner Setzen führte uns in gekonnter Weise erzählerisch durch eine bunte Vielfalt der Printenwelt und Printenherstellung die die 20 erschienenen Besucher immer wieder in Erstaunen versetzte.Sein enormes Wissen über die Aachener Printe, in jahrzehntelanger Ermittlung erworben, wird in Buchform in der 3. Auflage noch rechtzeitig vor den Weihnachtsfestagen mit dem Titel : "Printenbrevier" auf dem Markt erscheinen.

HV HV
HV HV



Buch
Das neue Buch

erhältlich bei den Sparkassen und Volksbanken in Haaren und Verlautenheide sowie im Heimatforum

Nächste Termine:
Alle Termine unter Vorbehalt!

Mi, 27.10.2021
offener Treff bei Kaffee und Gebäck
15:00 Uhr Heimatforum

Di, 02.11.2021
"Camino del Nord"
19:00 Uhr Heimatforum
Vortrag von Franz-Josef Heuser

Mi, 10.11.2021
offener Treff bei Kaffee und Gebäck
15:00 Uhr Heimatforum

In September und Oktober gilt für unsere Veranstaltungen:

a. Begrenzte Personenzahl im Heimatforum.

b. Zutritt zum Heimatforum nur mit tagesaktuellem Test bzw. Impfnachweis1 oder Genesungsnachweis2.

1 Mit Nachweis einer vor mindestens 14 Tagen abgeschlossenen vollständigen Impfung gegen COVID-19 mit einem in der Europäischen Union zugelassenen Impfstoff.
2 Mit Nachweis eines positiven Testergebnisses, das auf einer Labordiagnostik mittels Nukleinsäurenachweis (PCR, PoC-PCR oder weitere Methoden der Nukleinsäureamplifikationstechnik) beruht und mindestens 28 Tage sowie maximal sechs Monate zurückliegt.
    © 2021 Heimatverein Haaren / Verlautenheide 1984 e.V.