HV Wappen
Startseite

Haaren

Ortsgeschichte
Historische Bilder
Mühlrad

Heimatverein

Veranstaltungen
Heimatforum
Publikationen
Projekte
Pressespiegel
Vereinsgeschichte
Vorstand, Satzung
Mitgliedschaft
Kontakt

Unser Archiv

Sonstiges

Links
Datenschutz
Haftungsausschluss
Heimatverein

Impressum

Heimatverein Haaren/Verlautenheide 1984 e.V.
Geschäftsstelle
z.Hd. Franz-Josef Heuser
In den Atzenbenden 74
52080 Aachen-Haaren

E-Post:
Telefon: +49 241 9609778

www.haaren-verlautenheide.de

Vereinsregister:  VR 2264
Steuer Nr.:  201/5911/3150
Gläubiger ID:  DE20ZZZ00000134827


Der Heimatverein speichert keinerlei Daten der Nutzer seiner Internetseiten. >>>> Siehe Datenschutz

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV:
Franz-Josef Heuser
In den Atzenbenden 74
52080 Aachen-Haaren

E-Post:
Telefon: +49 241 9609778



Hinweise und Anregungen können an das Redaktionsteam gerichtet werden:

Heimatverein Haaren/­Verlauten­heide 1984 e.V.
Redaktionsteam des HV
z.Hd. Franz-Josef Heuser
In den Atzenbenden 74
52080 Aachen-Haaren

Tel.: + 49 241 9609778
e-Post:

Dem Redaktionsteam gehören an (Stand 15.11.2018):

Franz-Josef Heuser (Geschäftsführer)
Katharina Henn (stellvertr. Vorsitzende)

Design und technische Umsetzung

Das Design und die technische Umsetzung der Internetpräsenz des Heimatvereins Haaren/­Verlauten­heide 1984 e.V. erfolgte durch Herrn Peter Tritthart.

Bei technischen Problemen schreiben Sie bitte eine E-Post an Peter Tritthart, .



Buch
Das neue Buch

erhältlich bei den Sparkassen und Volksbanken in Haaren und Verlautenheide sowie im Heimatforum

Nächste Termine:
Alle Termine unter Vorbehalt!

 heute:  Mi, 08.12.2021
offener Treff bei Kaffee und Gebäck
15:00 Uhr Heimatforum

Di, 25.01.2022
Jahreshauptversammlung
19:00 Uhr Sängerheim

In November u. Dezember gilt für unsere Veranstaltungen:

a. Begrenzte Personenzahl im Heimatforum.

b. Zutritt zum Heimatforum nur mit tagesaktuellem Test bzw. Impfnachweis1 oder Genesungsnachweis2.

1 Mit Nachweis einer vor mindestens 14 Tagen abgeschlossenen vollständigen Impfung gegen COVID-19 mit einem in der Europäischen Union zugelassenen Impfstoff.
2 Mit Nachweis eines positiven Testergebnisses, das auf einer Labordiagnostik mittels Nukleinsäurenachweis (PCR, PoC-PCR oder weitere Methoden der Nukleinsäureamplifikationstechnik) beruht und mindestens 28 Tage sowie maximal sechs Monate zurückliegt.
    © 2021 Heimatverein Haaren / Verlautenheide 1984 e.V.