HV Wappen
Startseite

Haaren

Ortsgeschichte
Historische Bilder
Mühlrad

Heimatverein

Veranstaltungen
Heimatforum
Publikationen
Projekte
Pressespiegel
Vereinsgeschichte
Vorstand, Satzung
Mitgliedschaft
Kontakt

Unser Archiv

Sonstiges

Links
Impressum
Datenschutz
Haftungsausschluss
Heimatverein
 Bericht Nr. 390 
03.09.2019

Begegnungsabend mit Thema Personenstandsdaten

Bericht und Foto: Peter Tritthart

Der traditionelle Begegnungsabend am ersten Dienstag im Monat fand diesmal zum Thema "Personenstandsdaten" statt. Franz-Josef Heuser erläuterte ausführlich, was darunter zu verstehen ist, welche personenbezogene Daten wir erfassen und speichern und was wir damit anfangen. Er hat in den letzten Jahren Kirchenbücher durchforstet, Standesamtunterlagen gesichtet, soweit sie zur Verfügung stehen, Totenzettel und weitere verlässliche Angaben zu Bürgern aus Haaren und Verlautenheide erfasst. Mit der Zeit haben sich fast 60.000 Datensätze angesammelt. Natürlich werden die Vorgaben zum Datenschutz eingehalten, also keine Geburtsdaten, die weniger als 110 Jahre zurück liegen, und keine Heirats- oder Sterbedaten der letzten 80 bzw. 30 Jahre.

Durch die Aufnahme all der Informationen in eine Datenbank lassen sich Suchanfragen schnell erledigen und zu einzelnen Familien die Vorfahren oder Nachkommen übersichtlich auflisten. So konnte schon manchem Familienforscher, sofern es sich auf Haaren / Verlautenheide bezieht, geholfen werden. Und auch am Dienstagabend wurden mehrere Beispiele vorgeführt.

HV

Buch
Das neue Buch

erhältlich bei den Sparkassen und Volksbanken in Haaren und Verlautenheide sowie im Heimatforum

Nächste Termine:
Alle Termine unter Vorbehalt!

 heute:  Mi, 08.12.2021
offener Treff bei Kaffee und Gebäck
15:00 Uhr Heimatforum

Di, 25.01.2022
Jahreshauptversammlung
19:00 Uhr Sängerheim

In November u. Dezember gilt für unsere Veranstaltungen:

a. Begrenzte Personenzahl im Heimatforum.

b. Zutritt zum Heimatforum nur mit tagesaktuellem Test bzw. Impfnachweis1 oder Genesungsnachweis2.

1 Mit Nachweis einer vor mindestens 14 Tagen abgeschlossenen vollständigen Impfung gegen COVID-19 mit einem in der Europäischen Union zugelassenen Impfstoff.
2 Mit Nachweis eines positiven Testergebnisses, das auf einer Labordiagnostik mittels Nukleinsäurenachweis (PCR, PoC-PCR oder weitere Methoden der Nukleinsäureamplifikationstechnik) beruht und mindestens 28 Tage sowie maximal sechs Monate zurückliegt.
    © 2021 Heimatverein Haaren / Verlautenheide 1984 e.V.