HV Wappen
Startseite

Haaren

Ortsgeschichte
Historische Bilder
Mühlrad

Heimatverein

Veranstaltungen
Heimatforum
Publikationen
Projekte
Pressespiegel
Vereinsgeschichte
Vorstand, Satzung
Mitgliedschaft
Kontakt

Unser Archiv

Sonstiges

Links
Impressum
Datenschutz
Haftungsausschluss
Heimatverein
 Bericht Nr. 096 
14.09.2010

Sommerfest des Planungsamtes

Bericht: Helmut Vondenhoff

Die Welsche Mühle erfreut sich im allgemeinen der Wertschätzung in und um Aachen, und speziell bevorzugen Gruppen, Familien, Hochzeitspaare, Vereine und unsere Bezirksverwaltung die Mühle um Feste, Empfänge und Zusammenkünfte dort zu halten. So hatte auch das Planungsamt der Stadt Aachen in Franz Josef Heuser einen Befürworter und Organisator gefunden der sich nicht nur mit den Modalitäten einer Anmietung derWelschen Mühle gut auskennt. Seine Dienststelle und rund 40 Beschäftigten entschieden sich ihr diesjähriges Sommerfest in dieser anspruchsvollen Umgebung zu feiern. Beim Heimatverein wurde angefragt ob das Mahlwerk an diesem Nachmittag laufen könne und ob wir eine Mannschaft für den Getränkeservice und den Grillstand stellen könnten. Natürlich haben wir Barrak Obamas Schlagwort gebraucht und die Antwort lautete auch dieses Mal: „yes, we can“.

HV

Sie vertraten den Heimatverein wieder erfolgreich in der Welschen Mühle

HV

Gelernt ist gelernt

HV

Gekonnt ist gekonnt

HV

Die Amtsleiterin lauscht den Worte ...

HV

... die Franz Josef Heuser spricht.

HV

Wer hier arbeitet trägt meistens eine Schürze

HV

Das Wasserspiel erfordert..

HV

.. Geschick und eine ruhige Hand

HV

Tastsinn und Gespür bei der Tastbox

HV

Wer wählt das richtige Korn aus

HV

Recht locker und entspannt verfolgten die „Planer“ das angebotene Programm

HV

Am Ende gab es nur Sieger




Buch
Das neue Buch

erhältlich bei den Sparkassen und Volksbanken in Haaren und Verlautenheide sowie im Heimatforum

Nächste Termine:
Alle Termine unter Vorbehalt!

Di, 19.10.2021
Begegnungsabend, Thema Aachener Dom
19:00 Uhr Heimatforum

Mi, 27.10.2021
offener Treff bei Kaffee und Gebäck
15:00 Uhr Heimatforum

Di, 02.11.2021
"Camino del Nord"
19:00 Uhr Heimatforum
Vortrag von Franz-Josef Heuser

In September und Oktober gilt für unsere Veranstaltungen:

a. Begrenzte Personenzahl im Heimatforum.

b. Zutritt zum Heimatforum nur mit tagesaktuellem Test bzw. Impfnachweis1 oder Genesungsnachweis2.

1 Mit Nachweis einer vor mindestens 14 Tagen abgeschlossenen vollständigen Impfung gegen COVID-19 mit einem in der Europäischen Union zugelassenen Impfstoff.
2 Mit Nachweis eines positiven Testergebnisses, das auf einer Labordiagnostik mittels Nukleinsäurenachweis (PCR, PoC-PCR oder weitere Methoden der Nukleinsäureamplifikationstechnik) beruht und mindestens 28 Tage sowie maximal sechs Monate zurückliegt.
    © 2021 Heimatverein Haaren / Verlautenheide 1984 e.V.