HV Wappen
Startseite

Haaren

Ortsgeschichte
Historische Bilder
Mühlrad

Heimatverein

Veranstaltungen
Heimatforum
Publikationen
Projekte
Pressespiegel
Vereinsgeschichte
Vorstand, Satzung
Mitgliedschaft
Kontakt

Unser Archiv

Sonstiges

Links
Impressum
Datenschutz
Haftungsausschluss
Heimatverein
 Bericht Nr. 082 
04.05.2010

Dienstagstreff und Verzällabend

Bericht: Helmut Vondenhoff

Obschon am Vortage zur Ausstellungseröffnung der Haarener Maijungen-Bilder mehr als 45 Mitglieder kamen war der Dienstagstreff wieder Anlaufpunkt für 31 Besucher und Mitglieder.

Von Monat zu Monat entwickelt sich unser Verzällabend mehr und mehr zu dem Abend in Haaren an dem man Freunde trifft, sich informiert und andere informiert über Haarener Ameröllchen und Themen. Eine rege Mundpropaganda durch einige rührige Mitglieder sorgt dafür dass stets mehr Bilder, Totenzettel und alte Dokumente aus alten Familienbeständen uns zur Verfügung gestellt werden. Die Bilderdokumentation wächst und wird größer, der Heimatverein besitzt jetzt schon ein größeres Bildarchiv es als zur Zeit der Gründerväter erstellt werden konnte. Wertvolles Material wird so gesichert und kann für Anfragen aller Art, für Dokumentationen und Veröffentlichungen verwendet werden. Wenn wir auch schon viel erreicht haben, sind wir aber trotzdem weiter auf die tätige Mithilfe unserer Mitglieder und der Haarener Bevölkerung angewiesen Material zu bekommen. Nicht nur wir, die diese Dinge jetzt für Haaren sammeln, auch die uns folgenden Generationen werden sich über die gesammelten Werke erfreuen. Beispielhaft sei hier einmal Bethi Dickmann, geb Deutscher, erwähnt die Bilder aus ihren Kindertagen mit den ersten Freundinnen bis über die Jungmädchenzeit bis hin zu ihre Zeit mit Karl Dickmann brachte. „Trauta Deutscher“ mit ihrer Eisbude, die ebenso wenig fehlte wie Bilder von Bethi mit ihrer früheren jüdischen Freundin Edith Hartog deren Freundschaft bestand von 1938 bis in die 90er Jahre des vorigen Jahrhunderts.

HV

Dr. med. Robert Maehler im Jahre 1937, im Garten der Familie Franz Deutscher

HV

von links, Ria, Bethi, Hedemarie und Christel

HV

Bilder gehen rund, wie hieß der noch ?, wer war das, wann war das?

HV

Gelacht wird natürlich auch, Neumitglied Kathi Geber, Bildmitte




Buch
Das neue Buch

erhältlich bei den Sparkassen und Volksbanken in Haaren und Verlautenheide sowie im Heimatforum

Nächste Termine:
Alle Termine unter Vorbehalt!

Di, 19.10.2021
Begegnungsabend, Thema Aachener Dom
19:00 Uhr Heimatforum

Mi, 27.10.2021
offener Treff bei Kaffee und Gebäck
15:00 Uhr Heimatforum

Di, 02.11.2021
"Camino del Nord"
19:00 Uhr Heimatforum
Vortrag von Franz-Josef Heuser

In September und Oktober gilt für unsere Veranstaltungen:

a. Begrenzte Personenzahl im Heimatforum.

b. Zutritt zum Heimatforum nur mit tagesaktuellem Test bzw. Impfnachweis1 oder Genesungsnachweis2.

1 Mit Nachweis einer vor mindestens 14 Tagen abgeschlossenen vollständigen Impfung gegen COVID-19 mit einem in der Europäischen Union zugelassenen Impfstoff.
2 Mit Nachweis eines positiven Testergebnisses, das auf einer Labordiagnostik mittels Nukleinsäurenachweis (PCR, PoC-PCR oder weitere Methoden der Nukleinsäureamplifikationstechnik) beruht und mindestens 28 Tage sowie maximal sechs Monate zurückliegt.
    © 2021 Heimatverein Haaren / Verlautenheide 1984 e.V.