HV Wappen
Startseite

Haaren

Ortsgeschichte
Historische Bilder
Mühlrad

Heimatverein

Veranstaltungen
Heimatforum
Publikationen
Projekte
Pressespiegel
Vereinsgeschichte
Vorstand, Satzung
Mitgliedschaft
Kontakt

Unser Archiv

Sonstiges

Links
Impressum
Datenschutz
Haftungsausschluss
Heimatverein
 Bericht Nr. 077 
06.04.2010

Verzällabend

Bericht: Helmut Vondenhoff

Von Stefan Kahlen, dem Sohn der früheren Bürgermeisterin von Würselen, Marianne Kahlen, kamen mehrere Anfragen und Bilder zur örtlichen Bestimmung und zur Personenfindung von ehemaligen Haarener Bürgern. Stefan Kahlen wohnt seit 30 Jahren in Westfalen und beschäftigt sich seit einigen Jahren mit der Familiengeschichte von früheren Haarenern jüdischen Mitbürgern. Dan Frohwein, ausgewandert in die USA möchte mit Hilfe von Stefan Kahlen mehr über seine Haarener Vorfahren erfahren. So kamen mehrere alte Bilder, die frühere Haarener Bürger in der Vorkriegszeit an Stangenhäuschen, im Aachener Pelzerbad und in der Nähe der Hefefabrik zeigten, wieder nach Haaren zurück. Alle Lokalitäten konnte bestimmt werden, auch wenn das Haus der Familie Frohwein in der Hauptstraße 21 im Krieg zerbombt und durch einen Neubau ersetzt wurde. Nettchen Frohwein war die Ehefrau von Josef Hirsch, beide hatten eine Tochter Rosa die mit Peter Wöllgens verheiratet war und in der Hauptstraße eine Schneiderei betrieb. Auf dem Bild der Goldenen Hochzeit der Eheleute Hirsch die 1950 bei Beyer im Restaurantgarten gefeiert wurde, galt es für uns viele Haarener namentlich zu bestimmen. Auf dem Bild war unser Mitglied Heinz Grosch, gerade 11 Jahre alt, zu erkennen und einige andere bekannte Haarener Gesichter die Ämter und Positionen in Haaren innehatten. Gemeinsam mit Heinz Grosch fanden wir erste Namen, dann im Heimatforum erkannten unsere älteren Mitglieder Josef Sion, Willi Schmitz und Mia, die Schwester von Marlies immer mehr Menschen und konnten so den Gesichtern wieder Namen geben.

HV

1950, Das Goldhochzeitspaar Nettchen Frohwein und Josef Hirsch im Kreise der Familie und mit Freunden bei Beyer im Restaurationsgarten

HV

Mit Heinz Grosch und seiner Frau Marita im Garten auf der Suche nach Namen

HV

Josef Sion und Willi Schmitz, links, schwelgen in guten Erinnerungen

HV

Manchmal gehen aber auch die Meinungen etwas auseinander

HV

Peter Fischer, Gerda Bender, Maria Bertram, Agnes Martin und Hildegard Schroeder




Buch
Buchvorstellung

und Verteilung am 17.08.2021

18 Uhr im Seniorenzentrum

Nächste Termine:
Alle Termine unter Vorbehalt!

Mi, 11.08.2021
offener Treff bei Kaffee und Gebäck
15:00 Uhr Heimatforum

Di, 17.08.2021
Präsentation und Vorstellung des Jahrbuchs 2021
18:00 Uhr Seniorenzentrum Am Haarbach

Mi, 25.08.2021
Rundgang durch Quinx
14 Uhr (Abf. 14:15) Haaren Markt

In Juli und August gilt für unsere Veranstaltungen:

a. Begrenzte Personenzahl im Heimatforum.

b. Zutritt zum Heimatforum nur mit tagesaktuellem Test bzw. Impfnachweis1 oder Genesungsnachweis2.

c. Eintrag in Anwesenheitsliste ist Pflicht.

d. Maskenpflicht für alle, die nicht auf einem festen Sitzplatz sitzen.

1 Mit Nachweis einer vor mindestens 14 Tagen abgeschlossenen vollständigen Impfung gegen COVID-19 mit einem in der Europäischen Union zugelassenen Impfstoff.
2 Mit Nachweis eines positiven Testergebnisses, das auf einer Labordiagnostik mittels Nukleinsäurenachweis (PCR, PoC-PCR oder weitere Methoden der Nukleinsäureamplifikationstechnik) beruht und mindestens 28 Tage sowie maximal sechs Monate zurückliegt.
    © 2021 Heimatverein Haaren / Verlautenheide 1984 e.V.