HV Wappen
Startseite

Haaren

Ortsgeschichte
Historische Bilder
Mühlrad

Heimatverein

Veranstaltungen
Heimatforum
Publikationen
Projekte
Pressespiegel
Vereinsgeschichte
Vorstand, Satzung
Mitgliedschaft
Kontakt

Unser Archiv

Sonstiges

Links
Impressum
Datenschutz
Haftungsausschluss
Heimatverein
 Bericht Nr. 011 
05.08.2008

Heimatforum - Allgemeiner Verzällabend

Bericht: Helmut Vondenhoff

Zu unserem Dienstagstreff und Verzällabend konnten wir 15 Besucher begrüßen. Unsere Mitglieder Paul Hoffmann und Manfred Denis brachten wieder eine Menge alter Bilder mit die von den Anwesenden voller Interesse bestaunt wurden. Paul Hoffmann hatte Bilder von Käthe Junker aus Ihrer Tätigkeit im alten Kindergarten Haaren bekommen und von Paul Vondenhoff aus dessen Jugendzeit in der früheren Kremerstraße.

Manfred Denis steuerte ein Album bei mit Bildern der gesamten Baufase der Kremerstraße(heute Gärtnerstraße). Diese Bilder machten deutlich wie gewaltig die Eigenleistung der damaligen Häuslebauer und Siedler war, ein Teil Haarener Geschichte der Nachkriegszeit aus den 50 er Jahren.

Franz Josef Heuser, dessen Familienchronik auf seiner Webseite im Internet veröffentlicht ist, brachte einen Teil seiner Ahnen-Forscherunterlagen einschließlich Bilder mit und wusste über seine Forschung und Sammlung spannend zu berichten.

Alles Bildmaterial wird von uns archiviert und steht uns für spätere Vorträge und Veröffentlichungen zur Verfügung.

HV HV HV HV HV HV HV HV


Buch
Das neue Buch

erhältlich bei den Sparkassen und Volksbanken in Haaren und Verlautenheide sowie im Heimatforum

Nächste Termine:
Alle Termine unter Vorbehalt!

Di, 19.10.2021
Begegnungsabend, Thema Aachener Dom
19:00 Uhr Heimatforum

Mi, 27.10.2021
offener Treff bei Kaffee und Gebäck
15:00 Uhr Heimatforum

Di, 02.11.2021
"Camino del Nord"
19:00 Uhr Heimatforum
Vortrag von Franz-Josef Heuser

In September und Oktober gilt für unsere Veranstaltungen:

a. Begrenzte Personenzahl im Heimatforum.

b. Zutritt zum Heimatforum nur mit tagesaktuellem Test bzw. Impfnachweis1 oder Genesungsnachweis2.

1 Mit Nachweis einer vor mindestens 14 Tagen abgeschlossenen vollständigen Impfung gegen COVID-19 mit einem in der Europäischen Union zugelassenen Impfstoff.
2 Mit Nachweis eines positiven Testergebnisses, das auf einer Labordiagnostik mittels Nukleinsäurenachweis (PCR, PoC-PCR oder weitere Methoden der Nukleinsäureamplifikationstechnik) beruht und mindestens 28 Tage sowie maximal sechs Monate zurückliegt.
    © 2021 Heimatverein Haaren / Verlautenheide 1984 e.V.