HV Wappen
Startseite

Haaren

Heimatverein

Unser Archiv

Übersicht, Suche
Bücher, Schriften
hist. Buchartikel
Sportvereine
Karten
CDs, VHS, Medien
Sammelstücke
dig. Bilder
dig. Literatur
dig. Karten

Sonstiges

Links
Impressum
Datenschutz
Haftungsausschluss

Heimatverein

Archivbestand Zeitungsartikel



1940  1941  1942  1943  1944  1945  1946  1947  1948  1949  

 Datum   Titel   Inhalt   Quelle  Ordner
1940 Die typischen Höcherlinien durchziehen noch heute die Landschaft der Voreifel
Eisen in der Tschechoslowakei erbeutet
Westwall, Gruppenunterstände, Bunker, Sanitätsbunker, Regimentsgefechtsstand, Kampfstand AN (1988) ZA 21
1940 Ordensburt für Hitlers Elite
"In der ""Junkerschmiede"" wurde NS-Führungsnachwuchs gedrillt"
"Erforschung Ordensburg Vogelsang 1934-1945
Foto: Burganlage Vogelsang 1940"
AVZ (12.06.1986) ZA 21
1940 "Briten schürten Gerücht vom ""Lebensborn"""
NS-Ordensburg heute Truppenübungsplatz
"Ordensburg Vogelsang nach Kriegsende
Foto: Belgische Soldaten in Vogelsang"
AVZ (01.07.1986) ZA 21
10.05.
1940
... nur ein Windhauch der Geschichte ... "Erzählung über Grenzen und Grenzsymbole
Foto: Drielandenpunkt in Vaals
Foto: Cafe Rest Regina
Foto: Maastichterlaan"
AN (25.07.1987) ZA 21
10.05.
1940
"Dreijährige war das erste Bombenopfer
Überall schufteten die ""Fremdarbeiter"""

Wie der Weltkrieg über das Münsterländchen hinwegrollte - Neues Buch
Heimat- und Eifelverein blättert ein schmerzliches Kapitel Geschichte auf. Über den Beginn des Westfeldzugs AN (26.04.1990) ZA 21
10.05.
1940
"""Es war nicht unser Krieg, aber wir waren stolz"""
Wie zwei Aachener den deutschen Einmarsch in die Niederlande erlebten - Abschied für lange Zeit
"Foto: Deutsches Kriegsmaterial
Foto: Kriegsgefangene in Maastricht"
AVZ (09.05.1990) ZA 21
10.05.
1940
10. Mai 1940: Aachen voller Soldaten
Deutscher Überfall auf Belgien und die Niederlande
"Aachen als Garnisonsstadt
Foto: Adolf Hitler bei Bildchen und Köpfchen
Foto: Mahntafel am Westwall"
AN (09.05.1990) ZA 21
11.05.
1940
Beim Luftschutz schon vorher aktiv, aber damit unzufrieden
Um Stephan Buchkremer sammelten sich junge Menschen, um den Dom zu schützen
"Die Domwache
Foto: an der Motorspritze
Foto: Ulrich Noppeney 1944"
AVZ (24.05.1982) ZA 21
1941 Denkmalschutz im Bombenhagel "Über die Gründung der ""Feuerlöschgruppe Dom"" durch Stephan Buchkremer
Foto: Franzstraße, Grabenring nach Angriff 1944
Foto: Dom nach Bombenangriff
Foto:...
Rheinische Heimatpflege (1982) ZA 21
25.05.
1941
"""Diese Zeitung ist den NS-Ideen abträglich"""
"Domvikar Bruno Selung kämpft um die Aachener Kirchenzeitung - Gestapo ""lobt"" die geschickte Arbeit"
"Ende der Kirchenzeitung
Foto: Bruno Selung"
AVZ (21.12.1991) ZA 21
01.07.
1941
Als die Innenstadt einem einzigen Flammenmeer glich "Großangriff auf Aachen
Foto: Blick über Innenstadt"
AN (26.03.1993) ZA 21
1942 """Da kommt der schwazze Pitter"""
Nach 43 Jahren kehrte polnischer Zwangsarbeiter nach Aachen zurück
"Zwangsarbeiter bei Kohlen- und Eisenwarengroßhandlung in der Rudolphstraße
Foto: Familie
Foto: Arbeitskarte"
AVZ (09.12.1988) ZA 21
1943 Kaum noch ein Baum mit Krone
Vor 50 Jahren an der Ostfront
"Erinnerungen von Peter Frenken an Abwehrschlacht
Foto: Funktrupp bei Leningrad"
AVZ (02.02.1993) ZA 21
1943 """Jetzt holen sie schon die Kinder..."""
Luftwaffenhelfer im Dritten Reich - Das Beispiel des Kaiser-Karls-Gymnasiums
"15jährige an Flakkanonen
Foto: Luftwaffenhelfer in Beverau
Fotos: Jugendliche"
AVZ (09.05.1987) ZA 21
02.03.
1943
Von der Schulbank an die Kanonen
Am 2. März 1943 wurden Aachener Gymnasiasten Luftwaffenhelfer - Abwehr auf der Beverau
"Verteidigung des Reiches
Foto: verwundete Flakhelfer"
AVZ (02.03.1993) ZA 21
02.03.
1943
Wache der 1000 Nächte
Als bei uns die Bomben fielen: die Kinder der Domwache
"Schüler als Luftwaffenhelfer, Stephan Buchkremer gründet Domwache
Foto: Domwache an der Motorspritze"
Aachener Woche (03.03.1993) ZA 21
01.07.
1943
Kein Fall für die Justiz
Staatspolizei zuständig - Schlepper und Verschleppte im Raum Aachen
Verordnung zum Reichsbürgergesetz über strafbare Handlungen von Juden AVZ (26.01.1981) ZA 21
10.07.
1943
... da reißt ′ne Mauer und man durch und durch Angst
Aachen im Luftkrieg - Dem Dom drohte damals ernste Gefahr
"Stephan Buchkremers Bericht über Luftangriffe und die Domwache
Foto: Krämerstraße
Foto: Münsterplatz"
AVZ (14.07.1983) ZA 21
13.07.
1943
200 Bomber flogen den Angriff auf Aachen
Kirchen, Schulen, Häuser fielen in Schutt und Asche - 294 Tote gezählt
"Luftangriff auf Aachen
Foto: zerstörte Rathaustreppe"
AVZ (14.07.1993) ZA 21
14.07.
1943
Es war wie bei einem schweren Erdbeben...
Heinz Ramrath erinnert sich an den schweren Bombenangriff - Überall Brände
"Großangriff der Royal Air Force, Haus ""Am Knipp""
Foto: Heinz Ramrath"
AN (27.08.1993) ZA 21
14.07.
1943
Sie waren hundemüde, aber rund um die Uhr im Einsatz
Aachen im Luftkrieg - Brände in der Ursulinerstraße
"Arbeit der Domwache
Foto: Adolf Müllender
Foto: Stahlrohr-Trupp im Einsatz"
AVZ (15.07.1983) ZA 21
14.07.
1943
Menschen eilen mit Tüchern vor dem Mund durch Straßen
Aachen im Luftkrieg - Bericht eines Augenzeugen
"Berichte von Stephan Buchkremer und Rudolf Skorpil
Foto: Rathaus von außen
Foto: Rathaus innen"
AVZ (16.07.1983) ZA 21
14.07.
1943
Rauchwolken verdunkelten die Sonne über der Kaiserstadt
Aachen im Luftkrieg - Überzeugt vom gerechten Krieg
"Folgen des Großangriffs vom 14. Juli
Foto: zerstörte Adalbertkirche
Zeichnung: zerstörter Elisenbrunnen"
AVZ (18.07.1983) ZA 21
14.07.
1943
"""Den Brand hätte man mit ′ner Feuerpatsche löschen können"""
Aachen im Luftkrieg - Die Rathaustürme barsten
"Brand der Rathaustürme, Berichte von Will Hermanns, Adolf Müllender und Willi Minartz
Foto: brennender Granusturm
Foto: ausgebrannter Granusturm"
AVZ (19.07.1983) ZA 21
14.07.
1943
Zwei Gestapobeamte kamen, beschlagnahmten seine Kamera
Aachen im Luftkrieg - Mißtrauen gegen Fotografen
"Hans Königs und Quirin Jansen als Fotografen in Kriegszeiten
Foto: brennendes Aachen
Foto: St. Paul in der Jakobstraße"
AVZ (20.07.1983) ZA 21
14.07.
1943
"""Dem Vaterland noch mehr als bisher zu geben und zu dienen"""
Aachen im Luftkrieg - Der OB bittet zu Beisetzung
"Beisetzung der Gefallenen
Foto: Suche nach Verschütteten
Foto: Markt und Pontstraße"
AVZ (21.07.1983) ZA 21
14.07.
1943
"""In tiefstem Glauben an die Mission des deutschen Volkes"""
Aachen im Luftkrieg - Schmeer hält die Totenrede
"Trauerfeier
Noch am Morgen nach dem Feuer brannten die Trümmer des Rathauses
Foto: Waldfriedhof (1983)
Foto: Rathaus nach dem Brand (Skizze)"
AVZ (28.07.1983) ZA 21
14.07.
1943
Als die Rathaustürme wie Fackeln loderten
In einer Nacht erlitten 3600 Aachener zum Teil schwere Augenschäden - Weit über 100 000 Brandbomben fielen vom Himmel
"Bombenangriff und die Folgen, Trauerfeierlichkeiten
Foto: Elisenbrunnen nach dem Angriff
Foto: Trümmerberge in Achterstraße, Nadelfabrik Lammertz
Foto: Granusturm"
AN (14.07.1973) ZA 21
14.07.
1943
Die Brandnacht, in der das alte Aachen starb
Urlauber von der Ostfront erlebte den Feuersturm - Phosphor tropfte im Treppenhaus - Unterkunft bei Freunden - Sie hatten Mut und Galgenhumor
"Augenzeugenbericht
Foto: Friedrich-Wilhelm-Platz
Foto: Grabmal auf dem Ehrenfriedhof
Foto: Bergstraße"
AN (14.07.1973) ZA 21
14.07.
1943
Die Nacht des Todes, in der Aachen verbrannte
Es war Mittwoch, der 14. Juli 1943
"Daten zum Großangriff auf Aachen
Foto: Granusturm in Flammen
Foto: Blick vom Dom auf St. Michael"
AN (14.07.1993) ZA 21
14.07.
1943
Bereits seit eineinhalb Jahrhunderten ist er Treffpunkt für Prominente und Herumtreiber
Der Elisenbrunnen wurde am 14. Juli 1943 bei einem Bombenangriff auf die Stadt stark beschädigt
"Geschichte des Elisenbrunnens
Foto: Elisenbrunnen 1925
Foto: Skizze von Schinkel"
AVZ (14.07.1989) ZA 21
14.07.
1943
"Sechs Jahre nur für die ""gute Stube""
1943 wurde das Couven-Museum zerstört"

Der jüngere Couven verband die beiden Seitentrakte durch einen Zwischenbau im Rokoko-Stil
"Geschichte des Couven-Museums
Foto: Aachens erste Couven-Museum"
AVZ (08.06.1977) ZA 21
06.08.
1943
"Aachener Bürger wollen eine ""Kuckhoff-Straße"""
Von den Nazis in Plötzensee hingerichtet
"Über den Dichter und Dramatiker und Widerstandskämpfer Adam Kuckhoff
Foto: Adam Kuckhoff"
AN (18.03.2003) ZA 21
24.12.
1943
Die Bombe, die den Dom zerstören sollte
Weihnachten vor 40 Jahren
"Prof. Erich Stephany erinnert sich
Foto: Stephany"
1983 ZA 21
24.12.
1943
Die Bombe, die den Dom zerstören sollte
Weihnachten 1943
Bombe im Dom Aachener Woche (19.12.1990) ZA 21
24.12.
1943
Sollte Aachener Dom zerstört werden?
Buchkremer: Heilig-Abend-Bombardement war gezielt - Vergleich mit Münster i.W.
Erinnerungen an den Bombentreffer im Aachener Dom AVZ (26.10.1984) ZA 21
1944 Trotz Fotografierverbot: Granusturm 1944 Foto: Granusturm 1944 lokale Presse ZA 23
1944 Von der SS angeschossen und verblutet
Tod im Minenfeld - Weihnachten in der Fremde - Tragödien vor und hinter den Kampflinien
"Evakuierungsschicksale
Foto: Kirche in Nideggen
Foto: Zerstörte Eisenbahnbrücke über die Rur
Foto: Durchlaßschein"
AVZ (19.04.1990) ZA 23
1944 """Die Hostien mußten wir in 8 Teile brechen!"""
"So war der Alltag im ""Lager Brand"""
"Aachener im Lager Brand wurden von Amerikanern verpflegt
Foto: Küche im Lager Brand
Foto: Schlafstätte im Lager Brand
Foto: Suppe fassen
Foto: Verteilung der Brotlaibe
AVZ (27.10.1984) ZA 23
1944 """Trotzdem war es eine wunderbare Zeit!"""
Entlassen aus dem Lager Brand - Die US-Verhöre
"Befragung der rund 10000 Aachener im Lager Brand
Foto: Nonne mit Bollerwagen in Jakobstraße
Foto: Frauen am Eingang des Lagers Brand"
AVZ (01.11.1984) ZA 23
1944 """Es gibt nichts mehr zu verwalten..."""
Das Leben kehrt in die Ruinen Aachens zurück - Oppenhoff wird Oberbürgermeister
"Rückkehr der Aachener aus den Lagern in Brand und Homburg (Belgien)
Foto: Franz Oppenhoff
Foto: Das zerstörte Burtscheid"
AVZ (03.11.1984) ZA 23
1944 "Ging das ""Aachener Experiment"" ins Auge?"
Nach massiver Kritik wurde die Militärregierung abgestuft
"Unklare Zuständigkeiten zwischen Militär-Gouverneur, Oberbürgermeister, Bischof, Verwaltung
Foto: Trümmerbähnchen am Markt
Foto: Schlange stehen
Foto: Fronleichnams-Altar am...
AVZ (10.11.1984) ZA 23
1944 Der Kampf in Aachen
Aachens Schicksalstage Herbst 1944
Sammlung von Berichten und Bildern aus Zeitungen über den Kriegsverlauf in Aachen von Archivdirektor Dr. Bernhard Poll ZA 23
1944 Von Aachen zur Rur
Ein Rückblick auf die Kämpfe vor zehn Jahren
Sammlung von Berichten und Bildern aus Zeitungen über den Kriegsverlauf in Aachen von Archivdirektor Dr. Bernhard Poll ZA 23
1944 Hitlers letzter Trumpf
Auch die Ardennen-Offensive konnte nichts mehr retten
Sammlung von Berichten und Bildern aus Zeitungen über den Kriegsverlauf in Aachen von Archivdirektor Dr. Bernhard Poll ZA 23
1944 Das bittere Ende "Zeitungsartikel und weitere Bilder:
Aachener Bürger
Dom v. d. Rennbahn aus
Pastorplatz
Sedanstr.
Rolandstr.
Quellenhof
Hauptbahnhof
einsame Frau in...
von Archivdirektor Dr. Bernhard Poll ZA 23
1944 als der AMI kam Sammlung täglicher Zeitungsberichte über Sept./Okt. 1944 von Archivdirektor Dr. Bernhard Poll ZA 23
1944 Der Kampf in Aachen 2 "Sammlung von Bildern aus Zeitungen:
Räumpanzer am Bahnhof Rothe Erde
Bahnunterführung Rothe Erde
Ami-Panzer in Forst
Kaiserstraße
vom Bahndamm RE in Richtung Rote...
von Archivdirektor Dr. Bernhard Poll ZA 23
23.01.
1944
Nach der Entwarnung töteten Sprengbomben noch Menschen
Ackermann opferte sein Leben und rettete ein anderes - Domwache Schluß
"Zum Tod von Gustav Ackermann von der Domwache
Foto: Münsterplatz nach Luftangriff"
AVZ (04.06.1962) ZA 23
10.04.
1944
11.April 1944: Alt-Burtscheid starb in 16 Minuten
Vor 25 Jahren forderte der schwerste Luftangriff auf Aachen 1525 Tote und 929 Verletzte - Ganze Familien wurden ein Opfer der Bomben
AVZ 1969 ZA 23
11.04.
1944
"Knapp an einer Katastophe vorbei
Zugführer rettete viele Soldaten"

Aachener stoppte vor 35 Jahren Fronturlauberzug vor Bombenteppichen
Fronturlauberzug Berlin-Paris im Nirmer Tunnel angehalten, anschließend Umleitung von Rothe Erde über Stolberg und Eupen bis Bahnhof Süd in Ronheide Lokalpresse (1979) ZA 23
11.04.
1944
"Schwerer Bombenhagel im April
Stadtviertel sanken in Schutt"

Der Luftangriff vor 35 Jahren - Burtscheid wurde fast vernichtet
"Angriff mit 300 bis 350 Bombern, Schwerpunkte Burtscheid, Eisenbahnstrecke Aachen Ronheide, Ausfallstraßen Eupener, Lütticher und Raerener Straße
Foto: Bahnanlagen an der Burtscheider Brücke...
Lokalpresse (1979) ZA 23
11.04.
1944
"Schwelende Trümmer und grauenhafte Stille
An den Hauswänden stand: ""Wir leben noch"""

Die Lage nach dem schweren Luftangriff vom 11. April 1944
"Panische Angst bei Alarmen, Das ""Trümmer-Lied""
Foto: Katschhof"
AN (11.04.1994) ZA 23
11.04.
1944
"""In der Nacht zum Mittwoch ging die Hölle los"""
Am 11. April 1944: 350 Bomber bringen Tod und Zerstörung - Der schwerste Luftangriff des ganzen Krieges
"""Das alte Aachen ist nun dahin""
Foto: Blick vom Hochhaus über zerstörte Stadt
Foto: Krämerstraße, Postwagen
Foto: altes Polizeipräsidium"
AN (09.04.1994) ZA 23
11.04.
1944
"""Menschen im Keller rückten eng zusammen und beteten"""
"Zeitzeugen erzählen - ""Wir standen Todesängste aus"""
aus zwei Büchern über Aachen AN (09.04.1994) ZA 23
11.04.
1944
Infernalisches Heulen und Bersten
Als Brandwächter in St. Jakob den Luftangriff erlebt - Heinz Amian erinnert sich
"Löschwasser war knapp
Foto: Stephanstraße aus Richtung Boxgraben
Foto: Heinz Amian"
AN (09.04.1994) ZA 23
11.04.
1944
Huckepack durch die brennende Stadt
Erinnerungen an den Bombenangriff vom 11. April 1944
"Erinnerungen von Herbert Wachsmuth
Foto: Burtscheid nach Luftangriff
Foto: Blick vom Hochhaus über zerstörte Stadt"
AN (11.04.1998) ZA 23
11.04.
1944
"April 1944: ""Das alte Aachen ist nun dahin"""
Bombenteppich verwandelte Stadt in ein Trümmerfeld - Gedenkfeier auf dem Ehrenfriedhof
"Schwerer Anfriff auf Aachen, viele Tote, viele Verletzte
Foto: Ehrenfriedhof"
AN (06.04.1994) ZA 23
11.04.
1944
Die Nacht, in der Aachen in Schutt und Asche sank
11. April 1944: 350 Bomber entluden ihre todbringende Ladung
"Vor allem Burtscheid wurde getroffen
Foto: Kapuzinergraben
Foto: Krämerstraße"
AVZ (08.04.1994) ZA 23
11.04.
1944
Vor 50 Jahren: Aachen gleicht einem Trümmerhaufen
Statistik der grausamen Ereignisse
"Großangriff auf Aachen, 350 Bomber
Foto: Der eiserne Helm des Marktturmes
Foto: Katschhofseite des Rathauses
Foto: Polizeipräsidium
Foto: Eynattener Straße"
AVZ (08.04.1994) ZA 23
0?.05.
1944
Bei dem Terrorangriff britischer Bomber gegen die Stadt Aachen in der Nacht zum 12.April 1944 fielen:
(Liste mit 936 Namen)
Anzeige von Gauleiter Grohe (Köln Mai 1944) Lokalpresse ZA 23
24.05.
1944
Eilendorfs schlimmste Nacht
24. Mai 1944: Bomben aus 350 Flugzeugen - Hüls wurde umgepflügt
"Vortrag des Heimatvereins Eilendorf. Erste Bomben am 12. Mai 1940 und am 9. Juni 1940, erster Luftkriegstoter am 8. Dezember 1941, Großangriff am 14. Juli 1943, schwerste Angriffe am 24./25. Mai... AN (13.04.1985) ZA 23
20.07.
1944
20. Juli ′44: Häftling Nr. 6044 berichtet
Notizen von Dr. Maas
"Nach dem Attentat, Tagebuchnotizen von Albert Maas, Vernehmung
Foto: Dr. Albert Maas"
AVZ (20.07.1988) ZA 23
09.1944 "Vom Westen her kommen die Alliierten
Auf Straßen und Schienen herrscht Panik"

Hundertausend Marschbefehle - Eine feige Parteiclique und ein erschütterter General
"Das Aachener Grenzland nach den Angriffen vom 11. April, 25. und 28. Mai 1944, Ardennenoffensive, Evakuierungen
Foto: Evakuierung
Foto: Marschbefehl
Abbildung: Neun Gebote für...
AVZ (11.04.1990) ZA 23
09.1944 Marschbefehl ins Ungewisse
Vor 40 Jahren: Amerikaner erreichen die Reichsgrenze - Zwangsevakuierung
"Notdienstverpflichtungen, Räumung der Stadt, Plünderungen
Chronik der Schlacht
Foto: Evakuierung
Foto: Männer beim Schanz-Einsatz
Foto: Kreisleiter Schmeer"
AVZ (15.09.1984) ZA 23
01.09.
1944
"""Halten bis zum letzten Mann"""
Vor 40 Jahren Schlacht um Aachen - Letzter Akt der deutschen Tragödie
"Evakuierung der Bevölkerung, Räumung der Stadt, Vormarsch der Amerikaner, Franz Oppenhoff als Oberbürgermeister ernannt
Foto: angreifende Amerikaner in der Oppenhoffallee"
AN (19.10.1984) ZA 23
10.09.
1944
US-Armee nähert sich rasch
Kampfhandlungen finden bereits diesseits der Maas statt
"Divisionen der 1. US-Armee im Nordosten Belgiens, Überschreiten der Reichsgrenze
Foto: Amerikaner am Dreiländerpunkt"
AN (10.09.1994) ZA 23
12.09.
1944
Ziel der Amerikaner: Die Rurebene
Der Abt von Kornelimünster beleuchtet die Kämpfe im Münsterländchen im September 1944
"Truppen des VII. Armeekorps eroberten das Münsterländchen
Foto: Abt Albert Altenähr"
AVZ (10.09.1994) ZA 23
12.09.
1944
GI′s blicken auf Aachen
Bei den Vorstößen der US-Armee dabei: Ernest Hemingway
"Amerikaner überschreiten die belgisch-niederländische Grenze, dringen bis zum Pelzerturm vor. Panzer am Roetgener Bahnhof
Foto: Amerikaner vor dem Roetgener Bahnhof"
AN (12.09.1994) ZA 23
12.09.
1944
"Das VII. Korps testet den ""Westwall"""
US-General J. Lawton Collins erinnert sich
"Auszüge aus J. Lawton Collins, Lightning Joe. An Autobiography
Der dichte Hürtgenwald, erste Lücke in die gefährlichen ""Drachenzähne""
Foto: Omar N. Bradley,...
AVZ (10.09.1994) ZA 23
12.09.
1944
Der junge Schanzdeserteur und die gnadenlose Jagd
Die Odyssee eines Hitlerjungen - Zwangsräumung mit Gewehrkolben und Morddrohung
"Nach Räumungsbefehl chaotische Fluchtmaßnahmen
Foto: Schanzeinsatz, auf dem Weg zum Westwall"
AVZ (17.04.1990) ZA 23
12.09.
1944
Vor 40 Jahren: Zwangsräumung von Aachen
Erinnerungen an den Schwarzen September 1944 - Aus dem Tagebuch von Peter Wirtz
"Räumungsbefehl und Massenflucht, Stadtoberamtmann a.D. Wirtz damals zum Quartiermacher gemacht
Foto: Evakuierung, auf dem Weg ins Internierungslager in Brand
Foto: Amerkaner laden Straßenbahn
AN (12.09.1984) ZA 23
12.09.
1944
"Vor 50 Jahren, als die Amis kamen
Panzer standen bei Linzenzhäuschen"

Der 12. September 1944 - Überleben in der Stadt - Die Menschen zwischen den Fronten
"Die Schlacht um Aachen, Kapitulation
Foto: Marktturm des Rathauses"
AVZ (12.09.1994) ZA 23
13.09.
1944
(Fotokopie von Zeitungsbildern) "Foto: Zweifall, Brücke über die Vicht
Foto: Stahlhelm im Perlenbachtal
Foto: deutscher Sanitätskraftwagen"
lokale Presse ZA 23
13.09.
1944
Graf Schwerin stoppt die planlose Evakuierung
"Der geheime Funkspruch gerät in die falschen Hände - Der Oberpostdirektor war ein ""Obernazi"""
"Drama um Telegramm zur kampflosen Übergabe der Stadt Aachen
Foto: Handkarren mit Evakuierungsgepäck
Foto: Befehl des Kapfkommandanten
Foto: Pferdekarren"
AVZ ZA 23
13.09.
1944
Stromversorgung bricht ab
In Aachen haben sich die Nazis aus dem Staub gemacht
"Vormarsch der Amerikaner
Foto: Amerikanische Jeeps bei Höckerlinie"
AN (13.09.1994) ZA 23
14.09.
1944
Tiefflieger machen Jagd auf Flüchtlinge
Über das Reichsgebiet verstreut - Auffang-Quartiere fern der Heimat
"Vorrücken der Amerikaner, Flucht der Bevölkerung
Foto: Bescheid über Räumungs-Familienunterhalt
Foto: Melde-Bescheinigung
Foto: Flüchtlinge aus Konzen und Imgenbroich in Peine"
AVZ (18.04.1990) ZA 23
14.09.
1944
Maastricht von Amis besetzt
In der Nordeifel kaum Widerstand durch deutsche Truppen
Geländegewinn der Amerikaner: Oberforstbach, Walheim-Schmithof und Hahn, Kornelimünster AN (14.09.1994) ZA 23
15.09.
1944
Massaker durch US-Jagdbomber
Die Stadt Aachen zählt nur noch 25 000 Einwohner
"Durchbruch auf Monschau, Gegenangriffe der Deutschen, Jagdbomber-Angriff auf Flüchtlingszug
Foto: Blick auf zerstörtes Burtscheid"
AN (15.09.1994) ZA 23
15.09.
1944
US-Truppen am Aachener Westwall Foto: US-Panzer, Westwall AVZ (15.09.1994) ZA 23
16.09.
1944
Kampfkommandant abgelöst
Die Amerikaner stehen am Eingang des Wehebachtals
16.9.1944 (Sa.): Oberst von Brandenburg ersetzt Graf von Schwerin, Truppenverstärkung durch 12.Inf.Div., deutsche Rückeroberung von Verlautenheide + Atsch, Hitler: Überlegungen zu Gegenoffensive (Rundstedt-Offensive), "AN ""Heute vor 50 Jahren"" (1994)" ZA 23
16.09.
1944
Kampfkommandant abgelöst
Die Amerikaner stehen am Eingang des Wehebachtals
"Umbesetzung durch Aachener NSdAP, Kämpfe um den ""Stolberg-Korridor"", Rückeroberung von Verlautenheide und Atsch
Foto: brennendes Gressenich"
AN (16.09.1994) ZA 23
17.09.
1944
Schwere Kämpfe in Schevenhütte
Die deutschen Truppen können Mausbach zurückerobern
"17.9.1944 (So.): US-Angriffe gegen Burtscheid, Eilendorf, Verlautenheide; Luftlandeunternehmen ""Market Garden"" bei Arnheim, 18.9.1944 (Mo): US erobern Brunssum, Kämpfe in Schevenhütte... "AN ""Heute vor 50 Jahren"" (1994)" ZA 23
17.09.
1944
1944: Volltreffer auf den Kirchturm
Besonderer Gottesdienst in St. Elisabeth
"Erinnerung an die Zerstörungen an St. Elisabeth.
Foto: Pfarrer Heinz Baumann mit Gemälde der ausgebombten Kirche
Foto: Chor der Kirche nach den Bombeneinschlägen
Foto: St. Elisabeth...
AVZ (11.09.1984) ZA 23
17.09.
1944
Schwere Kämpfe in Schevenhütte
Die deutschen Truppen können Mausbach zurückerobern
"Gegenangriffe der Deutschen bei Stolberg, Kämpfe im Monschauer Land. Die Briten starten Luftlandeunternehmen ""Market Garden"" bei Arnheim
Foto: deutsche Kriegsgefangene...
AN (17.09.1994) ZA 23
19.09.
1944
"Der vorspringende ""Frontdaumen"" an der Maas"
General Corlett stößt gegen den Albert-Kanal und Maastricht vor - Westwall erhält Verstärkung
Konsolidierung der Amerikaner, schwacher deutscher Widerstand, US mit Schlauchbooten nach Maastricht, 18.9. US oberhalb von Wurm, deutsche Verstärkungen, Kampfpause vor Westwallangriff, "AVZ ""Vor 20 Jahren: Die Schlacht im Raum Aachen"" (1964)" ZA 23
19.09.
1944
Die Bauern gingen mit weißen Fahnen melken
"US-Einmarsch ins ""Münsteland"""
"Vorstoß der Amerikaner mit dem Ziel, durch den ""Stolberger Korridor"" Richtung Rhein voranzukommen
Foto: US-Soldaten spielen Dixieland bei Schleckheim
Foto: Amerikanische...
AN (09.09.1994) ZA 23
19.09.
1944
Hürtgenwaldschlacht beginnt
Auch im Geilenkirchener Grenzgebiet wird jetzt gekämpft
"Amerikanische Verbände rücken bei Gangelt und Teveren vor. US-Offensive bei Lammersdorf, Zweifall und im Gieschbachtal
Foto: US-Panzer in Stolberg-Münsterbusch"
AN (19.09.1994) ZA 23
20.09.
1944
US-Panzer am Todtenbruch "Angriff in Richtung Hürtgen und Paustenbacher Höhe
Foto: Amerikanische Infanteristen"
AN (20.09.1994) ZA 23
21.09.
1944
"""Denkpause"" der Amerikaner"
Generalleutnant Schack wird von General Köchling abgelöst
"Ende der ""ersten Aachen-Schlacht""
Foto: Panzer in Stolberg"
AN (21.09.1994) ZA 23
22.09.
1944
Bunker hart umkämpft
Im Todtenbruch erleiden die Amerikaner schwerste Verluste
"Gegenangriffe der Deutschen im Monschauer Land und bei Schevenhütte
Foto: Amerikanische 10,5-cm-Haubitze im Einsatz"
AN (22.09.1994) ZA 23
23.09.
1944
Bomben und Artillerie
Das Aachener Land gerät immer stärker unter Dauerbeschuß
"Abwehrfront bei Schevenhütte, Stadt Aachen unter Beschuss
Foto: ""Zahnstocherwald"" Todtenbruch"
AN (23.09.1994) ZA 23
24.09.
1944
Verheerende Zwischenbilanz
Deutsche Abwehreinheiten sind bis auf die Hälfte geschrumpft
"Umgruppierung der Streitkräfte, Beginn der Umzingelung Aachens
Foto: Generalmajor Joe Lawton Collins"
AN (24.09.1994) ZA 23
26.09.
1944
Amerikaner erreichen Jägerhaus
Schweres Feuer auf Westwall im Bereich Übach-Palenberg
Foto: Amerikanischer Schaufelbagger AN (26.09.1994) ZA 23
27.09.
1944
Panzer in Aachens Vororten
Versorgung mit Strom, Gas und Wasser ist unterbrochen
"Zwangsevakuierung in Aachen, Hauptkampflinie verläuft durch Forst und Rothe Erde
Foto: Amerikanische Panzer in Fabrikgelände in Rothe Erde"
AN (27.09.1994) ZA 23
28.09.
1944
"""Roosevelts Schlächter"""
Amerikaner bestürmen tagelang die Paustenbacher Höhe
"Hauptkampflinie von Stolberg-Süd über Gressenich und Schevenhütte durchs Wehebachtal. Monschau, Höfen, Alzen und Kalterherberg in am. Hand.
Foto: amerikan. Kriegsgerät im Wehebachtal"
AN (28.09.1994) ZA 23
29.09.
1944
Einmarsch in Simmerath
Erfolgreicher Tag für die Amerikaner imHürtgenwald
"Umkämpfte Verbindung zwischen Todtenbruch und Jägerhaus
Foto: amerikan. Infanteristen beim Joaswerk, Holzbrücken über die Wehe"
AN (29.09.1994) ZA 23
10.1944 Mit der weißen Fahne vor den Bunker
"Zwei deutsche Soldaten fallen, da müssen zwei Amerikaner nach draußen - ""Die Waffen zerstören!"""
"Bunker in der Rütscher Straße, Kapitulation
Foto: US-Wochenzeitschrift mit Bild ""Back to school in Aachen"""
AVZ (25.07.1975) ZA 23
10.1944 Die letzten Funksprüche im Klartext
"""letzte munition verschossen, waffen und verpflegung aufgebraucht"" - Zwei GI′s zurück in den eigenen Linien"
"Nirgendwo in Aachen wird mehr geschossen.
Foto: Theaterplatz
Foto: Minensuche in Rolandstraße"
AVZ (27.01.1975) ZA 23
01.10.
1944
Westwall-Durchbruch gelingt bei Übach-Palenberg
Bombergeschwader treffen die Bunkerbefestigungen nicht
"1.10.1944 (So): Ruhe vor dem Sturm, deutscher Stellungsausbau im Hürtgenwald, 2.10.1944 (Mo): ""Zweite Aachen-Schlacht"": US-Artillerie-Trommelfeuer und Bombenteppich als Vorbereitung,... "AN ""Heute vor 50 Jahren"" (1994)" ZA 23
03.10.
1944
Der Ring um Aachen schließt sich
Kampf um alte Kaiserstadt wird Prestige-Fall für die NS-Propaganda - Verteidiger auf verlorenem Posten
8.10.: Zangenbewegung zur Einkreisung Aachens, Angriff auf Verlautenheide + Haaren, Brückenkopf bei Übach, 7.10. B 57 unterbrochen, Goebbels-Propaganda mit Karl dem Großen, heftige Schlacht um Bardenberg,... "AVZ ""Vor 20 Jahren: Die Schlacht im Raum Aachen"" (1964)" ZA 23
05.10.
1944
Nicht die Deutschen, sondern die Amerikaner waren draußen
Die nicht mehr vollständige Gruppe tat weiter Dienst
"Die Domwache bei Kriegsende
Foto: zerstörtes St. Michael"
AVZ (03.06.1982) ZA 23
07.10.
1944
"Stars and Stripes an Zechentoren
Die Bergleute retten ihre Gruben"

Die Amerikaner besetzen das Wurmrevier
"Grube Anna erzeugt weiterhin Strom für Wasserpumpen und Belüftung und bald auch für das Stromnetz in Alsdorf und die Umgebung bis Aachen
Foto: Amerikan. Truppen in Alsdorf
Foto: Kohlenturm...
AVZ (06.10.1984) ZA 23
08.10.
1944
Amerikaner kämpfen sich bis Eilendorf und Würselen vor
Die Zange um die Stadt Aachen droht sich zu schließen
8.10.1944 (So): US über Verlautenheide zum Steinkreuz, (Foto Panzerbeschuss auf Verlautenheide), 9.10.1944 (Mo): Kämpfe am Ravelsberg, in Morsbach und Bardenberg, Vorstoß bis Rothe Erde und Eilendorf,... "AN ""Heute vor 50 Jahren"" (1994)" ZA 23
10.10.
1944
Kapitulation oder Bomben
Kampfkommandant von Aachen lehnt US-Ultimatum ab
10.10.1944 (Di): drei US-Parlamentäre auf dem Weg zum Quellenhof (Foto), Forderung nach bedingungsloser Übergabe von Aachen abgelehnt, Inhalt des Ultimatums, Abordnung von Bürgern beim Stadtkommandanten,... "AN ""Heute vor 50 Jahren"" (1994)" ZA 23
12.10.
1944
Gerhard Wilck wird Aachens neuer Kampfkommandant
Amerikaner verstärken Druck auf Würselen von zwei Seiten
12.10.1944 (Do): Bombardierung und Beschuß und Truppenvorrücken der US gegen Stadtkern, Ablösung Leyherrs wegen Nähe zu Attentätern vom 20.Juli 1944, 2000 Mann für Durchhaltebefehl, Ravelsberg besetzt,... "AN ""Heute vor 50 Jahren"" (1994)" ZA 23
12.10.
1944
Alle verlassenen Häuser geplündert
Erinnerungen von Theo Jansen an das Kriegsende in Aachen - AN-Serie (2)
12.10.1944: Gefechtsstand-Bau im Garten, Tiefflieger-Angriffe auf die Stadt, große Brände in Haaren und Ronheide, 13.10.1944: Artilleriefeuer und Bombenabwürfe, Gefechtsstand im Bunker Rütscherstraße,... "AN ""Kriegsende in Aachen"" (1994)" ZA 23
13.10.
1944
"Die ""Rangers"" greifen ein"
Amerikanische Spezialeinheit hinter den Linien
13.10.1944 (Fr): US verteidigen Ravelsberg, noch wehrt sich Wehrmacht gegen US-Umzingelung, deutschsprachige Rangers hinter den Linien knacken Schlüsselstellung, schmaler Korridor von Deutschen verteidigt "AN ""Heute vor 50 Jahren"" (1994)" ZA 23
14.10.
1944
Nachschub aus der Luft
Alliierte Generäle stoßen in Verviers auf den Fall Aachens an
14.10.1944 (Sa): deutscher Nachschub-Versuch gescheitert, Luftversorgungs-Bemühungen, SS-Kampfgruppe Diefenthal nach Aachen, vergeblicher deutscher Entlastungsangriff über Verlautenheide + Rothe Erde,... "AN ""Heute vor 50 Jahren"" (1994)" ZA 23
15.10.
1944
Aachen ist abgeschnitten
Amerikanische Verbände schließen den Ring bei Kaisersruh
15.10.1944 (So): schwere Bombardierung Aachens, deutscher Stab vom Quellenhof zum Bunker Rütscherstraße, US am Burtscheider Markt und am Gericht (Adalbertsteinweg), am Rand der Soers, 16.10.1944 (Mo):... "AN ""Heute vor 50 Jahren"" (1994)" ZA 23
17.10.
1944
Würselen unter Dauerbeschuß
Schwachstelle im Ring um Aachen heftig umkämpft
17.10.1944 (Di): deutsche Angriffe aus Weiden und Aachen gegen Schwachstelle Ravelsberg, schwere US-Artillerie gegen Würselen zwecks Verstärkung des Rings um Aachen, Kämpfe um Quellenhof und Neues Kurhaus, "AN ""Heute vor 50 Jahren"" (1994)" ZA 23
19.10.
1944
"Fast 6000: ""Ab in das Lager Brand!"""
"Wie sie überlebten
Aachen ′44"
"Das Leben in Aachen nach dem Einrücken der Amerikaner
Foto: Adalbertsteinweg
Foto: Kaiserallee (heute: Oppenhoffallee)
Foto: Amerikanische Rationen
Foto: Lastwagen mit Personentransport
AVZ (20.10.1984) ZA 23
20.10.
1944
Hunger, Seuchen und Tod im Lager
Wie die Daheimgebliebenen die Zeit in Internierungscamps erlebten
"Erinnerungen von Ernst Wilhelm Nusselein
Foto: Lager Brand
Foto: Restbevölkerung auf dem Weg ins Internierungslager Brand"
AVZ (21.04.1990) ZA 23
21.10.
1944
Die weiße Fahne über Aachen
Vor 25 Jahren endete die zweite Schlacht um die Stadt Aachen mit der Kapitulation
21.10.1944 12.05 Uhr Kapitulation, deutsche Rundfunkmeldung erst nach 60 Stunden, nach 48 Tagen vom D-Day am Westwall, Schwerin stoppt Evakuierung von Aachen, Atempause vor der zweiten Schlacht um Aachen,... AVZ 1969 ZA 23
21.10.
1944
Herbst 1944: Aachens bitterste Zeit - 30.000 lebten in Bunkern und Kellern
Notverwaltung unter Dr. Felix Kuetgen - Nach drei Tagen kam die Kreisleitung zurück - Kein Wasser und kein Licht
Die Aachen-Schlacht in Daten, Bitterste Not, Aufruf Dr. Kuetgens 14.9.1944, Tagebuchaufzeichnungen von Dr. Kuetgens 14.-15.9.1944, Fotos der Zerstörungen, AVZ 1969 ZA 23
21.10.
1944
Ein Polizeichef setzte sich ab
"Zeitdokument Kampfgruppenbefehl Nr. 16 - ""Häuserkampf in Warschau"""
"Der Kampf um Aachen ist beendet. Das Geschehen um Oberst Wilck
Foto: Oberst Wilck in Rütscher Straße"
AN (24.10.1989) ZA 23
21.10.
1944
"""Urteil ist durch Werwolf zu vollstrecken"""
Werwolf, eine neue geheime Behörde
"Gründung von ""Unternehmen Werwolf"", um hinter der Front Verräter zu bestrafen. Todesurteil gegen Franz Oppenhoff" AVZ (23.09.1982) ZA 23
21.10.
1944
Viele Augen, die keine Tränen mehr hatten
"Die Alliierten: ""In Aachen übergab der Kommandeur um12.06 Uhr die Reste seiner Streikräfte"""
"Aachen kapituliert - Die letzten Lügen - Alles in Trümmern
Foto: Oberst Wilck
Foto: Krämerstraße
Foto: Auf dem Weg in die Gefangenschaft, Sedanstraße, Adalbertsteinweg
Foto:...
AN (20.10.1984) ZA 23
21.10.
1944
Menschenjagd in der Geisterstadt
Aachen 1944
"Zwangsevakuierung, Der Ring um Aachen schließt sich, Oberst Wilck ergibt sich den Amerikanern. Chronik der Schlacht
Foto: Auf dem Weg ins Zivillager Brand
Foto: Gleis 3 im Aachener Hauptbahnhof
AVZ (22.09.1984) ZA 23
21.10.
1944
Die Hölle brach pünktlich los
Ein Bericht über die Kapitulation der ersten deutschen Großstadt
"Gefechtsstand im Quellenhof, Straßenkämpfe, Kapitulation
Foto: Pakgeschütz in Elsaßstraße/Adalbertsteinweg
Foto: Jülicher Straße
Foto: Gelbe Kaserne
Foto: Kaiserallee...
lokale Presse ZA 23
21.10.
1944
Aachens Stunde null
Blick zurück nach 31 Jahren
Weiße Fahne über zerstörtem Aachen lokale Presse (21.10.1975) ZA 23
21.10.
1944
Endlich befreit von den Schrecken des Krieges
Die erste Großstadt Hitlerdeutschlands wurde am 21. Oktober 1944 von alliierten Truppen erobert. Zuvor tobten wochenlang Straßenkämpfe. 6000 Aachener harrten aus.
"Für Amerikaner wichtige Eroberung. Parteiführer der NSdAP flüchteten. Beginn der Nachkriegszeit
Foto: Adalbertstraße"
AZ (21.10.2004) ZA 23
21.10.
1944
Der Wehrmachtsbericht schweigt ...
"... und der Rundfunk wartet zwei Tage mit der Nachricht vom Fall der Stadt Aachen - Was die ""Frontpost"" schreibt"
"Berichterstattung nach Fall der Stadt Aachen, Wilck wird gefangen genommen
Foto: Wilck"
AVZ (29.01.1975) ZA 23
21.10.
1944
Der Bunker Rütscherstraße heute
"Der Sohn von Leutnant Cushman - Peter Pley ist bei der Polizei - ""Windhunde"" in der Eifel"
"Versuch, den Bunker zu brechen. Bauwerk hielt stand. Was aus den Personen von damals wurde: Johannes Joseph van der Velden (Bischof von Aachen), Kaplan Karl Josef Schwelm, Erich Stephany, Stefan... AVZ (08.02.1975) ZA 23
23.10.
1944
Aachen 1944 - du grausige Öde
"Eine Ausstellung mahnt - ""Wie einst die Burgunder in der Etzelsburg"""
"Die Stadt Aachen nach drei verheerenden Schlachten
Foto: Trümmer in Trierer Straße
Foto: Weltbild-Illustrierte"
AN (23.10.1984) ZA 23
26.10.
1944
Ein US-General beugt im Dom das Knie
"Eisenhowers Pressechef in Aachen - Zerstörte Kanalisation, verwesende Kadaver - ""Wir fuhren zurück nach Maastricht"""
"Courtney H. Hodges, Oberbefehlshaber der 1. US-Armee, in Aachen, Besuch im Dom
Foto: US-General"
AVZ (04.02.1975) ZA 23
28.10.
1944
Dienststelle Feldpostnummer 018/13/A
"""Zwei Armeen gebannt"" - Ein Brief an eine Mutter - ""Eine verschworene Kampftruppe"""
"Kapitulation
Foto: Kriegsgefangene in der Sedanstraße"
AVZ (01.02.1975) ZA 23
28.10.
1944
Mehr Katzen und Hunde als Menschen ...
Die verwüstete Stadt - Tierkadaver, Bombentrichter, ausgebrannte Panzer - 2,8 Mio. Kubikmeter Schutt
"Aachen nach dem Krieg, Trümmer, keine Transportmittel
Foto: Trümmerlandschaft Holzgraben"
AVZ (03.02.1975) ZA 23
31.10.
1944
Erster Nachkriegsbürgermeister Deutschlands
Die Ahnung des Franz Oppenhoff - Vereidigung im Suermondtmuseum - Der 16. Dezember 1944
"Plünderungen, Oppenhoff wird Bürgermeister, Beginn der Berichterstattung aus dem zerstörten Aachen
Foto: zerbombtes Haus in der Trierer Straße
Foto: Franz Oppenhoff"
AVZ (05.02.1975) ZA 23
31.10.
1944
Die Hinrichtung, die die SS befahl
Vor 50 Jahren wurde Franz Oppenhoff erster Nachkriegsoberbürgermeister von Aachen
"Ernennung von Franz Oppenhoff zum Oberbürgermeister und seine Ermordung
Chronik 1944 in Aachen
Foto: Portrait Franz Oppenhoff
Foto: Oppenhoff mit Kindern"
AVZ (02.11.1994) ZA 23
31.10.
1944
Kinder überwinden Mißtrauen der Amis
Die schwierige Arbeit des Aachener OB Franz Oppenhoff beim Verwaltungsaufbau
"Ernennung von Franz Oppenhoff zum Oberbürgermeister
Foto: Portrait Franz Oppenhoff"
AVZ (23.09.1993) ZA 23
05.11.
1944
In Mönchskutten durch die Soers
Wiedersehen im Lager Brand - Rink spricht zur SS - Abenteuerliche Gestalten am Wildbach
"Reste des SS-Bataillons Rink
Foto: Josef-von-Görres-Str., Gefangene"
AVZ (30.01.1975) ZA 23
12.1944 Der Panzer vor des Pfarrers Haustür
"Ausstellung ""Dezember 1944"" in La Gleize eröffnet - Soldaten aus Aachen und Erkelenz"
"Ardennenoffensive und Weihnachten 1944
Foto: Panzer in La Gleize"
lokale Presse ZA 23
24.12.
1944
"So beging Aachen das erste ""Fest im Frieden"""
Weihnacht zwischen Schutt und etwas Hoffnung
"Leser erinnern sich
Foto: Krippen-Szene in Burtscheid
Foto: Christmette in Aachen
Foto: Josef Wirtz
Foto: Thea van den Daele
Foto: Stationshaus am Ronheider Berg
AN (24.12.1984) ZA 23
1945 Nach 32 Jahren: Panzer aus der Maas geborgen
"Unglück Frühjahr 1945 - Montgomery übte an der Maas den ""Rheinübergang"""
"Entdeckung durch einen Taucherklub durch Zufall
Foto: Bergung neben der Autobahnbrücke der E39
Foto: Im kleinen Hafen von Maastricht 1945"
AVZ (1977) ZA 22
1945 Zurück in die Trümmer zu einem neuen Anfang
Evakuierten-Schicksale zwischen Deutschland und Deutschland
"Erste Rückkehrer im Rheinland
Foto: Rückkehrer bei Düren
Abbildung: Rückkehrer-Aufruf der Gemeinde Eilendorf
Abbildung: Special pass der Militärverwaltung"
BWE (25.04.1990) ZA 22
1945 Kaiser und Dom sind des Prälaten Leben
Professor Dr. Erich Stephany wird morgen 75 Jahre alt - Er rettete die Reichsschätze aus den Kriegswirren
"Stephany sorgte für die Rückgabe der Kunstschätze
Foto: Stephany"
AVZ (04.07.1985) ZA 22
1945 Trümmer, Hunger und große Sehnsucht
Wie lebten 100 000 Aachener in den Ruinen? - Ungewöhnliche Erinnerung an Stunde Null
"Leben in der Nachkriegszeit, Schwarzmarkt-Preise
Foto: Polizei auf Schwarzmarkt
Foto: ""Froilleins"" mit am. Soldaten
Foto: Schlange vor Fischgeschäft auf dem...
AVZ (02.01.1988) ZA 22
23.01.
1945
Als die Handwerker 1945 erstmals wählen durften
Amerikaner genehmigten Wahl der Kammer
Ankurbelung von Handwerk und Industrie AVZ (23.01.1990) ZA 22
24.01.
1945
Aachener Nachrichten
1. Ausgabe am 24.01.1945
Nachdruck der ersten Ausgabe der Aachener Nachrichten AN (24.01.1995) ZA 22
24.01.
1945
Zeitungslizenz ein Schritt in Richtung Demokratie
"Am 24. Januar 1945 erscheint die Erstausgabe der ""Aachener Nachrichten"". Alliierte eroberten mit der Stadt Kaiser Karls die erste deutsche Großstadt"
Entstehung der ersten AN Ausgabe AN (14.01.2005) ZA 22
24.01.
1945
AN vom 24.1.1945 (1.Jgg, Nr.1) russischer Siegeszug rollt weiter, Ardennenoffensive gestoppt, Schirmfabrikant Brauer wg Hamsterei verurteilt, freie Gewerkschaften, Churchill: bedingungslose Kapitulation, neuer Bürgermeister in Haaren,... AN ZA 22
24.01.
1945
Flucht wegen der Ardennenoffensive
"Probenummern der Zeitung gehen nach Paris, nach London und nach Washington - Endlich: ""Der Krieg ist aus!"""
"Arbeit am Projekt Aachener Zeitung, erste Ausgabe der ""Aachener Nachrichten""
Foto: Otto Pesch"
AVZ (06.02.1975) ZA 22
25.01.
1945
Henry Kissinger kam als Sergeant
Spätere Prominenz in den Trümmern von Aachen
"Das Leben in Aachen Anfang 1945
Foto: Kissinger als Karlspreisträger, Kurt Malangré
Foto: zerbombte Straße in Aachen
"
AVZ (30.09.1993) ZA 22
18.03.
1945
1945 wollten die Gewerkschaften kein Tummelplatz der Parteipolitik sein
"70 Aachener gründeten damals ""Freien Deutschen Gewerkschaftsbund"""
"Gewerkschaftsgründung
Foto: Vorsitzender Matthias Wilms"
AVZ (03.02.1990) ZA 22
18.03.
1945
Von dem langen Weg des Matthias Wilms
Aachener Pioniere des DGB
"Gewerkschaft wieder frei
Foto: Aachens Arbeiter beim Mai-Umzug am Kapuzinergraben
Foto: Peter Spiegelmacher und Johann Allelein im DGB-Haus"
AN (04.05.1985) ZA 22
18.03.
1945
Aachen als Motor für die Einheit der Gewerkschaften
18. März 1945: Ein alter Traum ging in Erfüllung
"Gewerkschaftsgründung
Foto: Maikundgebung am Blücherplatz 1.5.1946
Foto: Vorsitzender Matthias Wilms
Foto: Haus der Handwerkskammer, Couvenstraße "
AVZ (16.03.1985) ZA 22
18.03.
1945
"Es war ""ein großer Tag für die deutschen Arbeiter"""
"Noch während des Krieges formierte sich in Aachen am 18. März 1945 eine freie Arbeitnehmerbewegung. ""Schafft die Einheit"" lautete die Parole"
"Gewerkschaftsgründung
Abbildung: Einladungszettel zur Gründungsversammlung
Foto: Umzug zum Tag der Arbeit 1.5.1946 in Aachen
Foto: Mathias Wilms"
AN/AZ (10.03.2005) ZA 22
25.03.
1945
Schnellverfahren am Küchentisch
Erster Prozeß auf deutschem Boden in Kornelimünster
"Ermordung von Franz Oppenhoff, neue Ordnungskräfte, amerikanische Militärrichter
Foto: ""Großes Umziehen"" in Zweifall"
AVZ (06.10.1993) ZA 22
25.03.
1945
Mahnmal gegen die Intoleranz
25 Jahre nach dem Mord errichtet: Der Gedenkstein für Franz Oppenhoff
"Mord an Franz Oppenhoff, zur Erinnerung wurde 1970 ein Granitblock auf dem Mittelstreifen der Oppenhoffallee enthüllt, am 9. Juli 1975 ein Mahnmal aus 12 Betontafeln als Ergänzung
Foto:...
AVZ (1975) ZA 22
25.03.
1945
"Todesurteil kommt per Kurier
Himmler setzt den Werwolf an"

Partisanen gegen Franz Oppenhoff - Die Mörder trainieren im Schloß
"Ermordung von Franz Oppenhoff
Foto: Haus von Oppenhoff
Foto: Oppenhoff mit seinen Töchtern
Foto: Bischof Johannes Joseph van der Velden"
AN (23.09.1982) ZA 22
25.03.
1945
Mordkommando trifft in Aachen ein
Jusaslohn wird geteilt - Die Wohnung des Oberbürgermeisters wird ausgespäht
"Ermordung von Franz Oppenhoff
Foto: Werwolf Skizze"
AVZ (25.09.1982) ZA 22
25.03.
1945
Die Mörder kamen in einem erbeuteten Bomber
"Am 25. März wurde Aachens erster Oberbürgermeister nach Ende der Kriegshandlungen, Franz Oppenhoff, von einem ""Werwolf""-Kommando erschossen"
"Ermordung von Franz Oppenhoff
Foto: Holzgraben in Trümmern"
AZ (23.03.2005) ZA 22
25.03.
1945
"Franz Oppenhoff: Von den SS-""Werwölfen"" ermordet"
Tat jährt sich
"Ermordung von Franz Oppenhoff
Foto: Portrait Franz Oppenhoff"
AN (25.03.1989) ZA 22
25.03.
1945
"Franz Oppenhoff 35 Jahre tot
Opfer von Himmlers Schergen"

Im März des Jahres 1945 wurde Aachens Oberbürgermeister ermordet
"Ermordung von Franz Oppenhoff
Foto: Portrait Franz Oppenhoff
Foto: Aachen Hühnermarkt in Trümmern
Foto: Gedenkstein"
AN (25.03.1980) ZA 22
25.03.
1945
Der Mord am Palmsonntag
Vor 40 Jahren wurde Aachens Oberbürgermeister von einem Werwolf-Kommando
"Ermordung von Franz Oppenhoff
Foto: Franz Oppenhoff
Foto: Werwolf-Kommandeur Karl Gutenberger
Foto: SS-Oberscharführer Hennemann"
AN (23.03.1985) ZA 22
08.05.
1945
8. Mai 45: In Aachen schon Nachkriegszeit
"Den Namen des neuen OB durfte niemand wissen - Was vor 40 Jahren in den ""Nachrichten"" stand"
"Aachener Nachrichten melden ""Der Krieg ist aus"", neuer Oberbürgermeister, Militärgerichte
Foto: Polizeirazzia auf dem schwarzen Markt
Foto: Oberbürgermeister...
AN (08.05.1985) ZA 22
1946 Die Rückkehr mit dem Sarg des Sohnes
Der Vater birgt den an der Rur gefallenen Soldaten - Eine Schere als letztes Andenken
"Überführung eines Gefallenen.
Abbildung: Zeitweilige Registriegung"
AVZ (26.04.1990) ZA 22
1946 Kein Brot, kein Sprit und keine Kohle...
Aachen im Hungerwinter 1946/47 - Proteste und verzweifelte Hilferufe
"Versorgungs- und Ernährungslage in Aachen
Foto: Schlagestehen nach Lebensmitteln"
AVZ (10.12.1986) ZA 22
01.1946 Glas für Fenster wichtiger als Labors für die Forscher
Im Januar 1946 nahm Hochschule den Lehrbetrieb wieder auf
"Wiederaufnahmedes Lehrbetriebs unter schwierigen Bedingungen. Erster Rektor: Prof. Röntgen
Foto: Talbothalle an der Schinkelstraße"
AN (30.01.1986) ZA 22
02.10.
1946
Der Nürnberger Urteilsspruch: Zwölf Angeklagte zum Tode durch den Strang verurteilt
Drei Angeklagte erhielten lebenslängliches Gefängnis, vier weitere Gefängnisstrafen von 10 bis 20 Jahren
Schuldsprüche, Urteile über die Organisationen, Freisprüche, Wahlaufruf des Zonenausschusses der CDU, Konrad Adenauer (Foto) in den Talbot-Werken, Rationen der 94. Zuteilungsperiode für Nahrungsmittel,... AVZ ZA 22
1947 Golfplatzwurde zum Kartoffelacker
Überlebenskampf ums tägliche Brot - Wie Aachens Bevölerung den Winter überstand
"Hungerwinter 1946/47, Lebensmittelrationen, Lieferungen aus Überschussgebieten und dem Ausland
Foto: Schmugglerjäger Captain Denis Hunt an Aachener Grenze"
AVZ (05.12.1986) ZA 22
1947 Aachen 1947: Atmosphäre einer Totenstadt
"Die Erinnerungen des Chronisten Walter Henkels - ""Den Trümmern haftet Gespenstisches an"""
"Trümmerlandschaft in Aachen, Thermalwasser ungenutzt, Schmuggel über die Grenzen, viele Ruinen
Foto: Walter Henkels
Foto: Elisenbrunnen in Trümmern"
AN (07.08.1962) ZA 22
1947 Ein Kreuz als Zeichen des Friedens
Pfarrer Lambert Drinks Erinnerungen an die Jahre nach dem Krieg
"Katholische Männerbewegung, Friedenskreuz für den Aachener Dom
Foto: Friedenskreuz, Bischof van der Velden"
AVZ (21.04.1988) ZA 22
25.01.
1947
AVZ vom 25.1.1947 (2.Jgg, Nr. 7) russisch-amerikan. Beziehungen, Gebietsansprüche gegen Deutschland, Gemeinbesitz an Kohle + Stahl, deutscher Staatenbund?, Landeswahlgesetz, Karlsfest in Aachen, Badestadt, Treibstoffkrise, Wohnungsbeschlagnahmung,... AVZ ZA 22
1948 Die letzte Aachener Trümmerbahn "dieselbetriebene Loks mit Kipploren
Foto: Trümmerbahn 1946 auf dem Markt
Foto: Trümmerbahn Kaiserplatz-Stolberger Straße"
AN (19.08.2000) ZA 22
06.1948 """Verwaltung des Mangels"": Aachen im Juni 1948"
Zeitbild der Währungsreform - Das Grenzland zwischen Selbstversorung und Schwarzhandel
"Währungsreform, Schwarzmarkt, Care-Pakete
Foto: Münzsammler Peter Rong mit Banknoten von 1948"
AVZ (16.06.1988) ZA 22
20.06.
1948
Der Tag, an dem wir alle gleich waren
Am 20. Juni bekam jeder 40 DM - Währungsreform kam vor Aufschwung
"Schwierige Versorgungslage nach Hungerwinter 1946/47, Schwarzhandel, gehortete Waren. Währungsreform und Start zum wirtschaftlichen Aufschwung
Foto: Ludwig Erhard"
Lokalpresse ZA 22
20.06.
1948
Das neue Geld raubt den Schlaf
Der 20. Juni 1948 in Aachen
"Ansturm auf Umtauschstellen, Auszahlung Kopfgeld
Foto: Ausgabe Kopfgeld
Foto: 5- und 10-Pfennig-Scheine"
AVZ (18.06.1988) ZA 22
23.04.
1949
23. April 1949: In Bildchen haben die Belgier das Kommando "Änderung der Westgrenze
Foto: Militär-Gouvernement Grenze "
AZ (23.04.1999) ZA 22
23.04.
1949
Über Nacht hatten viele Deutsche wieder einen König
Reaktionen auf die Grenzveränderung
"Berichte über Folgen der neuen Grenzziehung bei Bildchen
Foto: Ministerpräsident Karl Arnold bei Verhandlungen
Foto: H.J. Gehlen
Foto: Grenzkaufhaus Gebr. Kerschgens
Foto:...
AZ (23.04.1999) ZA 22
23.05.
1949
Heute vor 40 Jahren: Wie war′s in Aachen? "Grundgesetz tritt in Kraft, Schmuggel blüht, Straßenbahn fährt wieder, über 4000 Kraftfahrzeuge in Aachen, Statistikdaten zu Kleingärten, Hotels, Schulen und mehr
Foto: Trümmerlandschaft...
AVZ (23.05.1989) ZA 22
23.05.
1949
23. Mai 1949: Die Aachener begrüßen die Bundesrepublik
"Wohnen in Bunkern - ""Der Bend geht auf"""
"Aufbruchstimmung in Aachen, Aufräumarbeiten und Bautätigkeit
Foto: Blick durch St. Adalbertstraße
Foto: Großkölnstraße / Kleinkölnstraße
Foto: Hotmannspief
Foto: Glocke...
AZ (1999) ZA 22
30.07.
1949
Straferlaß am Ende der WErwolf-Prozesse
Der Befehlsnotstand stand im Vordergrund - Vollstreckung eines rechtsmäßigen Todesurteils oder Mord?
Kommandounternehmen Karneval, juristische Aufarbeitung Lokalpresse (1980) ZA 22
14.12.
1949
Die ersten Amerikaner in Aachen
Am 13. Oktober 1944 in der Jülicher Straße - Aus einem New Yorker Zeitungsarchiv
Amerikaner in ersten Oktobertagen am Ostrand der Stadt, heftige Gegenangriffe, Front versteift, 2. Schlacht um Aachen, Foto vom 13.10.1944: Stadtgrenze (Schild) vor Hausfront der Glasfabrik Kinon an Jülicher... AN ZA 22

    © 2022 Heimatverein Haaren / Verlautenheide 1984 e.V.