HV Wappen
Startseite

Haaren

Heimatverein

Unser Archiv

Bücher, Schriften
Zeitungsartikel
hist. Buchartikel
Karten
CDs, VHS, Medien
Sammelstücke
dig. Bilder
dig. Literatur
dig. Karten

Sonstiges

Links
Impressum
Datenschutz
Haftungsausschluss

Heimatverein

Ergänzungen

Ergänzungen des Datenbestandes seit

Bücher/Karten/Sammelstücke
Zeitungsartikel
dig. Literatur
dig. Karten
Bilder

Zeitungsartikel

Datum Titel Inhalt Quelle Ordner Fach
22.09.1988Warten und Planen hat sich gelohnt
Pfarrjugendheim "Regenbogen" eingeweiht
nach Bauankündigung 1979 erst 1987 erster Spatenstich, einladender Zugang ins große Foyer, neben lithurgischem Bereich Platz für Verbandswesen + "offene Arbeit", Architekt Matthias Kleuters, Baukosten ca. 2 Mio. DM, Pfarrer Dr. Kaefer + Kaplan Rolf Peter Cremer begrüßten Gäste + Ehrengäste,LokalpresseZA 5
Fach 8
8
22.12.1935Die neue Ausmalung der Pfarrkirche in Verlautenheideu.a. Bilder: des Altarraumes mit Wandbild, 14. Kreuzwegstationkath. Kirchenzeitung für das Bistum AachenZA 21
Fach 8
8
21.01.1998KG Hooreter Jonge: Schlüssel zu den Haarener herzenPrinzenproklamation in der Haarbachtalhalle, Foto: Prinz Hans III. und Präsident KalzANZA 7
Fach 8
8
17.11.1983Gemeindefest in St. GermanusAnkündigung vom GemeindefestLokalpresseZA 20
Fach 8
8
29.10.1981Todesanzeige: Johannes Dupont, Pfarrer i.R. geboren 25.5.1909, gestorben 29.10.1981, Priesterweihe 21.2.1937, 1952 - 1976 Pfarrer an St. Germanus, LokalpresseZA 20
Fach 8
8
22.11.1981Pastor Ferdinand Lenßen, St. Elisabeth AachenLebenslauf, Tochtergemeinde St. Martin, FotoPfarrbrief St. Elisabeth AachenZA 20
Fach 8
8
16.01.1976Leserbriefe zu "Prügelknaben sind unsere Kinder" + "Dieses kaputte Voyeurtum zu verbreiten..."LokalpresseZA 20
Fach 8
8
17.01.1976Mit allen Mitteln zur Wehr setzen
Presseerklärung der SPD-Fraktion
SPD-Ratsherr Dr. Peter Schmidt: gegen Grundschulschließung in Aachen, CDU propagiert Zwergschule, Horbach + Verlautenheide: kontinuierlich gewachsene + großer pädagogischer Erfolg, kein ausreichender Raum in vorgesehenen Auffangschulen, einseitige Vorinformation der CDU-Fraktion?LokalpresseZA 20
Fach 8
8
17.01.1976Die Zwergschüler und das Süppchen
Heißes Thema: Schulschließung - SPD beschuldigt CDU-Fraktion
Lokal-Kommentar: SPD: Fall Verlautenheide ausgestanden, jetzt ganzer Einsatz für Horbach, CDU-Rückkehr zur Zwergschule? Schulreformfieber? Schlechtes Gedächtnis + politisches Süppchen?LokalpresseZA 20
Fach 8
8
30.09.1974Die Tram geht auf ihre letzte Fahrt
"Tag der offenen Tür"
Vorbericht, (Foto: Requisiten)LokalpresseZA 20
Fach 8
8
30.09.1974Busse rollen auf neuer Route
Stiftstraße wird gesperrt: sechs Haltestellen fallen
Änderungen, (Foto Stiftstraße / Adalbertstraße)AZZA 20
Fach 8
8
0?.?-.1974Ausgediente Straßenbahn als Spielzeug(Begleittext + Foto)LokalpresseZA 20
Fach 8
8
27.05.1974Zahlreiche Gratulanten beim Kirchenchor Verlautenheide
Das 100jährige Bestehen wurde zünftig begangen
Pfarrer Nießen: 100 Jahre feierliches Gotteslob in Verlautenheide, Festgottesdienst + Ehrung von Jubilaren (Wilhelm Hermanns, Karl Mertens, Johann Goergens, Käthe Franzen, Therese Leisten, Anton Franzen, Theo Heimich, Cornel Körfer, Gerhard Schöngen, u.a., Vorsitzender Herbert Maassen, Einladung an befreundete Kirchenchöre, Unterhaltungsabend mit "Domgrafen-Ensemble",Lokalpresse ZA 20
Fach 8
8
27.05.197460 Jahre dem Chor die Treue gehaltenFoto: Herbert Maassen, Wilfried Schmitz, Wilhelm Hermanns, Karl Mertens, Johann Goergens.LokalpresseZA 20
Fach 8
8
27.05.1974Ein Jahrhundert für das Lied
100 Jahre Kirchenchor in Verlautenheide - Mitglieder ausgezeichnet
s.o.LokalpresseZA 20
Fach 8
8
0?.67.1966Haaren will keine Großgemeinde werden
Aber die Einwohnerzahl hat sich seit dem Krieg verdoppelt - Neuplanungen bei Verlautenheide / Quinx
neue Gebietspläne verabschiedet, Außenbezirk Nord-Haaren (Friedensstr.-Am Ravelsberg-Atzenbenden), Industrieviertel an der Nordstr., Erholungsgebiet am Kaninsberg, Wohnviertel an Südstr., Harmonie zw. alter + neuer Ortschaft, zahlreiche Ortsvereine, aber ohne Veranstaltungssaal, Gaststätten mit kleineren Vereinszimmern, Pfarrkirche als Schmuckstück, Eingemeindung von Quinx: 581 neue Einwohner, Planungsausschuß (z.B. Kanalisation + Straßenbau), seit Generationen Verbundenheit zwischen Quinx + Verlautenheide (Kirche, Schule, Vereine, Friedhof),LokalpresseZA 20
Fach 8
8
?-.?-.1967"Schlußstrich" unter Quinx
Broichweidens Rat verabschiedete den Ortsteil und dessen Ratsmitglieder
27. Broichweidener Ratssitzung: offizielle Verabschiedung von Quinx + deren Ratsmitgliedern Josef Albers (CDU) + Rudolf Ludwig (SPD) + Hubert Bauer (FDP) (Foto), Landtagsdrucksache: Abtretung tritt 1.1.1968 in Kraft, reine Vernunftssache, Trennlinie Autobahn, geringere Entfernung, Verlust von 579 Einwohnern + ca. 168 ha Fläche, Kontaktfaden nicht abreißen lassen, noch viele Dinge zu regeln, LokalpresseZA 20
Fach 8
8
?-.?-.1966Kleine Korrektur an Gemeindegrenze vereinbart
Vorbesprechungen zwischen Broichweiden und Haaren waren erfolgreich - Bevölkerung soll gehört werden
Verantwortungsbewußtsein: zweckmäßige Änderung kommunaler Strukturen (zwischen Broichweiden + Haaren) möglich, positive Vorbereitung in Kommmissionen seit 27.10.1964, Alternative: Vereinbarungen oder Zweckverbände zu gemeinsamen öffentlichen Einrichtungen von Verlautenheide + Quinx, zuerst Entscheidung der Gemeinde Broichweiden, dann Bürgerabstimmung in Quinx + Verlautenheide, einstimmiges Einverständnis vom Broichweidener Gemeinderat,ANZA 20
Fach 8
8
-3.11.2012Nachtaktiv bald für Jugendliche in HaarenDie Grünen, Stadtsportbund, Sport u. Jugendamt, PolizeiANZA 10
Fach 8
8
22.12.2012Tim Führen" ein Junge aus Haaren
Was ist Dein größter Wunsch zum Weihnachtsfest?
Domsingschule, BildANZA 10
Fach 8
8


    © 2021 Heimatverein Haaren / Verlautenheide 1984 e.V.