HV Wappen
Startseite

Haaren

Ortsgeschichte
Historische Bilder

Heimatverein

Veranstaltungen
Heimatforum
Publikationen
Projekte
Pressespiegel
Vereinsgeschichte
Vorstand, Satzung
Mitgliedschaft
Kontakt

Unser Archiv

Sonstiges

Links
Impressum
Datenschutz
Haftungsausschluss
Heimatverein
 Bericht Nr. 375 
22.01.2019

Mitgliederversammlung im Sängerheim

Bericht: Franz-Josef Heuser, Fotos: Peter Tritthart

Der Vorstand hatte die Mitglieder zur Mitgliederversammlung eingeladen. Die Tagesordnung umfasste 15 Punkte. Eigentlich waren in diesem Jahr keine Wahlen an der Reihe, da wir 2018 im Dreijahresrhythmus bereits den kompletten Vorstand und Beirat gewählt hatten. Allerdings war durch den Rücktritt des 2018 gewählten Vorsitzenden Heinz-Hubert Lillot eine Nachwahl erforderlich geworden. Daneben musste üblicherweise ein Kassenprüfer gewählt werden, und durch Aufgabenverschiebung sollten die Beisitzer ergänzt werden. Kamen in den letzten Jahren immer ca. 60 Mitglieder zur Versammlung, waren es diesmal nur 40. Viele hatten kurzfristig abgesagt, weil es den ganzen Tag über geschneit hatte. So war der Weg zum Sängerheim wohl für die überwiegend ältere Generation unserer Mitglieder zu beschwerlich. Einige waren auch wegen Grippe und/oder wetterbedingten Herzbeschwerden verhindert. So musste unsere stellvertretende Vorsitzende absagen. Wir wünschen Ihr und allen, die das gleiche Schicksal getroffen haben, gute Besserung.

Der stellvertretende Vorsitzende Dr. Klaus Dornseifer konnte die Versammlung um 19:05 Uhr eröffnen und die Anwesenden begrüßen. Nach der Begrüßung wurde zunächst der seit der letzten Versammlung verstorbenen Vereinsmitglieder gedacht. Die waren: Elisabeth Heuser, Herbert Klinkenberg, Bernhard Schmitz, Helmut Strüver und Heinrich Lillot.

Nach Feststellung der Beschussfähigkeit trug Dr. Klaus Dornseifer den Bericht des Vorstandes vor. Hier ging er detailliert auf die Geschehnisse der letzten 12 Monate ein. Der Geschäftsführer Franz-Josef Heuser verlas das Protokoll der letzten Versammlung, und die Schatzmeisterin Uschi Neumann den Kassenbericht. Peter Tritthart berichtete über das Ergebnis der Kassenprüfung und schlug der Versammlung die Entlastung des Vereinsvorstandes vor. Anschließend wählte die Versammlung Karl Bellefroid zum Versammlungsleiter. Der erfahrene Vereinsmensch Karl Bellefroid bedankte sich zunächst beim gesamten Vorstand für die geleistete Arbeit und stellte insbesondere die solide finanzielle Situation des Vereins und die tolle Arbeit im Zusammenhang mit den Jahrbüchern und den vielfältigen Veranstaltungen heraus.

Nachdem die Versammlung den Vorstand für das Geschäftsjahr 2018 entlastet hat, wurde Rolf Hendrichs zum Kassenprüfer gewählt. Nun stand die Nachwahl des Vorsitzenden an. Im Vorfeld der Versammlung hatte sich Dr. Siegfried Graf zur Kandidatur bereit erklärt. So wurde er auch mit 38 Ja-Stimmen bei einer Enthaltung zum neuen Vorsitzenden des Heimatvereins gewählt, und übernahm nun die Versammlungsleitung. Zunächst bedankte er sich für das Vertrauen aus der Versammlung. Auch wies er darauf hin, dass eine der Hauptaufgaben in den nächsten Jahren die Verjüngung des Vorstandes und des Beirates sein wird. Bei den Ergänzungswahlen zu den Beisitzern wurden Günter Karl (Aufgabenschwerpunkt Wandern), Christian Debald (Aufgabenschwerpunkt Matinée) und Monika Hendrichs (noch ohne Schwerpunkt) gewählt.

Auf Grund der Erfahrungen in Zusammenhang mit dem Rücktritt des Vorsitzenden hatte der Vorstand zwei Satzungsänderungen beantragt, die auch nach kurzer Diskussion einstimmig angenommen wurden. Auf Grund der Änderung kann der Vorstand nun, sollte ein Vorstandsmitglied aus welchem Grund auch immer auf Dauer ausfallen, eine Person kommissarisch berufen. Diese Berufung muss dann aber auf der nächsten Mitgliederversammlung zur Wahl stehen.

In der allgemeinen Aussprache berichtete Dr. Klaus Dornseifer über den Ablauf der nächsten Halbjahresfahrt. Der neue Vorsitzende Dr. Siegfried Graf bedankte sich zum Schluss der Aussprache ganz besonders bei Käthe Henn und Dr. Klaus Dornseifer für Ihre Arbeit seit dem Rücktritt des ehem. Vorsitzenden, bei Dr. Klaus Dornseifer ebenfalls für die 11jährige Organisation und Moderation unserer Matinée. Hierzu übereichte er ihm ein Geschenk. Den Blumenstrauß für Käthe Henn wird der Vorsitzende persönlich zu ihr nach Hause bringen, da sie wie bereits erwähnt aus gesundheitlichen Gründen verhindert war.

Mit einem kurzen Schlusswort schloss der Vorsitzende Dr. Siegfried Graf die Versammlung um 20:30 Uhr. Nach Ende des offiziellen Teils blieben viele noch sitzen und es ergaben sich viele „lustige“ Gespräche.

HV

Dr. Klaus Dornseifer begrüßt die Mitglieder

HV

Der neue Vorsitzende nimmt die Arbeit auf





Matinee
Nächste Termine:
 morgen:  So, 15.12.2019
Vorweihnachtl. Matinee
10 Uhr Grundschule

Di, 21.01.2020
Jahreshauptversammlung
19 Uhr Sängerheim
    © 2019 Heimatverein Haaren / Verlautenheide 1984 e.V.