HV Wappen
Startseite

Haaren

Ortsgeschichte
Historische Bilder

Heimatverein

Veranstaltungen
Heimatforum
Publikationen
Projekte
Pressespiegel
Vereinsgeschichte
Vorstand, Satzung
Mitgliedschaft
Kontakt

Unser Archiv

Sonstiges

Links
Impressum
Datenschutz
Haftungsausschluss
Heimatverein
30.09.2018

Mühlenfest 2018

Bericht Heinz-Hubert Lillot

Bereits am 28.09. und 29.09.2018 ging es los mit den ersten konkreten Vorbereitungen zum Mühlenfest. Organisatorisch waren bereits viele Dinge durch unseren Geschäftsführer Franz-Josef Heuser durchgeführt. Durch diese gute Vorbereitung, dem Engagement der Mitglieder aus Vorstand und Beirat, bei denen jeder Handgriff sitzt, wurde das Aufbauen am 30.09.innerhalb weniger Stunden erreicht.

Mühlenfest
Foto: Heinz-Hubert Lillot

Mühlenfest
Foto: Heinz-Hubert Lillot

Mühlenfest
Foto: Heinz-Hubert Lillot

Ein letzter Check von Franz-Josef, ob alles vorhanden und erledigt ist. Nachdem alles für Gut befunden wurde, konnte es beginnen.

Hooreter än Vluutenhejjener fiere met d´r Besöck zesame et Möllefess

11:15h begann der ökumenische Gottesdienst. Frau Pfarrerin Silke Halfmann und Herrn Pfarrer Pero Stanušic begrüßten die vielen Messebesucher im Innenhof der Welschen Mühle. Auch der Vorsitzende des Heimatvereins begrüßte mit persönlichen Worten die Gäste.

Mühlenfest
Foto: Peter Tritthart

Danken möchte ich auch Herrn Debald für die musikalische Unterstützung und den Kindern aus dem Kindergarten St. Germanus aus Haaren für ihr Engagement. Die Kinder überreichten jedem Messeteilnehmer einen Kieselstein auf den jeder Besucher sinnbildlich seine schlechten Ereignisse übertrug. Nach Einsammeln dieser Steine gestalteten die Kinder spielerisch die Bedeutung der Aussage „alles ist im Fluss“. Für die Gestaltung und Durchführung der ökumenischen Feier danke ich Frau Pfarrerin Silke Halfmann und Herrn Pfarrer Pero Stanušic. Nach der Messe konnten sich die Besucher des Mühlenfestes zuerst einmal stärken.

Mühlenfest
Foto: Peter Tritthart

Der Innenhof der Welschen Mühle füllte sich mit immer mehr Gästen. Kuchenbuffet und Theke waren sehr gefragt und so manch einer ließ sich bereits ein paar Stücke Kuchen zum Mitnehmen reservieren.

Mühlenfest
Foto: Peter Tritthart

Mühlenfest
Foto: Peter Tritthart

Als Gäste durfte der Vorsitzende Dr. Tim Gruettemeier (Bürgermeister von Stolberg und Kandidat der CDU für das Amt des neuen Städteregionsrat, Karl Heinz-Starmanns (Stadtrat Aachen) mit Gattin, Frank Prömpeler (Bezirksamtsleiter Haaren und Präsident des Ausschuss Aachener Karneval, Herrn Christoph Venedey, (Leiter des Seniorenzentrums am Haarbach) begrüßen. Eine große Freude war es für mich und dem Heimatverein, dass so viele Teilnehmer von den Haarener Vereinen am Mühlenfest teilnahmen. Sicherlich hat auch das Wetter dazu beigetragen, dass die Stimmung bei den Besuchern des Mühlenfestes anstieg und schon gefragt wurde, um wieviel Uhr kommt denn Dr. Kurt Christ. Ein Entertainer der es versteht, sein Publikum mitzunehmen. Er liefert seine eigenen Texte, oft auch die Grundideen zu den Melodien, Bauschulte arrangiert und komponiert. Dabei entsteht, jenseits von Nonsens und Kokolores – ein breit gefächertes neues Liedgut in unterschiedlichsten Stilen – von Karneval über Country bis zum Chanson, das vom weinseligen Schunkelwalzer über groovige Klänge bis zu Abtanzrhythmen ein breites Publikum bedient.

Mühlenfest
Foto: Franz-Josef Billen

Ein Künstler mit breitem Spektrum der von der ersten Minute an bei den Gästen eine heitere und beschwingte Stimmung hervorkitzelte. Das war natürlich nicht schwer beim tollen Publikum des Heimatvereins.

Mühlenfest
Foto: Franz-Josef Billen

Ein Tänzchen ist dann nur der Ausdruck von Freude und guter Stimmung. So ist es eben beim Mühlenfest in Haaren. Begeistert wurde im Rhythmus des Liedes mit geklatscht, die Füße wippten im Takt und in den Gesichtern konnte man Freude und Begeisterung erkennen.

Mühlenfest
Foto: Heinz-Hubert Lillot

Dr. Kurt Christ verstand es mit jedem Lied die Stimmung weiter nach oben zu treiben. Mehrere Zugaben, bei ihm kein Problem und wenn es nach den Besuchern gegangen währe glaube ich, dass er bis in den späten Abend hätte weiter singen dürfen. Ich hatte das Vergnügen mich bei meinem Oecher Penn-Freund für seinen super Einsatz beim Heimatverein bedanken zu dürfen.

Mühlenfest
Foto: Franz-Josef Billen

Er blieb noch bis zum Ende des Mühlenfestes bei uns, was wohl auch Ausdruck der Verbundenheit ist und dass er sich richtig pudelwohl bei uns gefühlt hat.

Am frühen Abend habe ich mich im Namen des Heimatvereins bei allen Besuchern des Mühlenfestes für ihr Kommen bedankt. Ich hatte das Gefühl, dass es für alle ein schöner und erlebnisreicher Tag war. Viele Gäste blieben noch, um diesen Tag weiter im Kreis von Freunde zu genießen.



Kalender 2019
mit 12 neuen Luftaufnahmen von Haaren
Kalender
ab sofort bei uns erhältlich
Nächste Termine:
Do, 15.11.2018
Vortrag "Haaren im Wandel der Zeit"
19 Uhr NEU: im Heimatforum NEU

Di, 20.11.2018
Vortrag "Haaren von oben"
19 Uhr Heimatforum

Di, 04.12.2018
Vorweih­nachtlicher Treff
19 Uhr AWO
T-Shirt Aufgefallen:
T-Shirt mit Haarener Motiv und Wappen, in Weiß und in Grau. (Weiterleitung zum FANSHOP90.de)
    © 2018 Heimatverein Haaren / Verlautenheide 1984 e.V.