HV Wappen
Startseite

Haaren

Ortsgeschichte
Historische Bilder

Heimatverein

Veranstaltungen
Heimatforum
Publikationen
Projekte
Pressespiegel
Vereinsgeschichte
Vorstand, Satzung
Mitgliedschaft
Kontakt

Unser Archiv

Sonstiges

Links
Impressum
Datenschutz
Haftungsausschluss
Heimatverein
 Bericht Nr. 158 
22.02.2012

Besuch CHIO-Museum Aachen

Bericht: Helmut Vondenhoff

Aachen, als weltbeste Reiterstadt vielfach ausgezeichnet, und berühmt für die Ausrichtung des jährlichen CHIO, dem größten internationalen Reitturnier der Welt, hat auf dem Gelände des ALRV ein einzigartiges Museum das an alle Größen des internationalen Reitsports erinnert. Sei es Pferde oder Reiter, für jeden gibt es im Museum des ALRV Erinnerungsstücke der besonderen Art. Am Aschermittwoch fanden sich 25 Vereinsmitglieder in der Aachener Soers ein um einmal in Ruhe und ohne Turnierbetrieb hinter den Kulissen der größten Sportanlage Aachens zu schauen. Mit dem ehrenamtlichen Mitarbeiter und Stadionordner Herrn Schultheiß hatten wir einen ausgezeichneten und sachkundigen Experten in Sachen Pferdesport der uns durch das Museum und durch die gesamte Anlage führte. Als im Jahre 2007 das Museum eröffnet wurde, konnte noch niemand ahnen wie beliebt es schon heutzutage ist. Es ist das besondere Museumskonzept, das Fakten und emotionales Erleben mit absoluter Leidenschaft für und mit dem Pferdesport verbindet. Auf einer Ausstellungsfläche von über 130 Quadratmetern können die Besucher meist persönliche Gegenstände aus der bewegten CHIO-Geschichte entdecken, wie die Reitstiefel von Hans-Günter Winkler oder den ersten Dressursattel von Kurt Capellmann oder den Dressursattel von Nicole Uphoffs Erfolgspferd Rembrandt. Zusätzlich sorgen Pokale und Medaillen, Schriftstücke, Fotos, Raritäten sowie ein Original Siegertreppchen für viel Abwechslung und die ein oder andere Überraschung beim Museumsbesuch. Für uns Haarener von besonderem Interesse die Ausstellungs- und Erinnerungsstücke der internationalen Haarener und Verlautenheidener Pferdesportler, Kurt Capellmann, Josef Schmitz und Willibert Mehlkopf. In unserer Schülerzeit wurden wir schon früh beim Schul-Besuchstag in der Soers mit dem Pferdesport infiziert, wenn Kurt Capellmann damals noch als Springreiter im Stadion unterwegs war und für genügend „Holz“ sorgte, freuten wir uns riesig denn er war ja einer von uns. Von den Stehplätzen auf der großen Wiese, dort wo die alte EBV-Kapelle aufspielte, verfolgten wir aufgeregt das Geschehen, so nahe waren wir den berühmten Reitern mit ihren Pferden nie vorher gewesen. Josef Schmitz aus Verlautenheide war genau so ein Lokalmatador wie Willibert Mehlkopf, unser Klassenkamerad aus der Volksschule, der mit seinem Salut lange Jahre unangefochten die Mächtigkeitsspringen auf den Turnierplätzen dominierte. Sein Hochsprungrekord von 1985 in Aachen mit Wabbs über die Höhe von 2,30 Meter hatte lange Jahre als Weltrekord Bestand, erst kürzlich wurde Willibert`s Rekord überboten. 30 Jahre lang war Willibert auf Turnieren in der Welt unterwegs und hat Aachen stets sportlich vertreten. Eine History Tour über das gesamte CHIO-Gelände führt die Besucher an 12 Informationstafeln vorbei und zeigt eine spannende Reise in die Vergangenheit und Geschichte des ALRV , das „Damals“ wird und wurde wieder lebendig, auch für uns.

HV

Herr Schultheiß vom ALRV begrüßt uns bei der Skulptur „Spielende Pferde".

HV

Die Skulptur „Spiele Pferde“ vor dem Eingang.

HV

Ein unvergessenes Pferd.

HV

Es gibt vieles zu erzählen.

HV

Originalmauer von 1985


HV

Alle wollen einmal auf die Original Siegertreppchen des CHIO in Aachen, alles Sieger.





Buch

Unser neues Buch

erhältlich beim Verein und bei den Sparkassen in Haaren und Verlautenheide sowie bei der VR-Bank in Haaren

Nächste Termine:
So, 22.09.2019
Mühlenfest
ab 11 Uhr Welsche Mühle

Di, 01.10.2019
Begegnungsabend
19 Uhr Heimatforum
Themenschwerpunkt Quinx

Mi, 09.10.2019
Führung La Calamine (Kelmis)
Treffpunk: 14 Uhr Welsche Mühle
Kostenbeteil. 3 €, Museum: 4 €
Mühlenfest
22. September ab 11 Uhr

11:15 Ökumenischer Gottesdienst
anschl. Frühschoppen u. bunter Nachmittag
    © 2019 Heimatverein Haaren / Verlautenheide 1984 e.V.