HV Wappen
Startseite

Haaren

Ortsgeschichte
Historische Bilder

Heimatverein

Veranstaltungen
Heimatforum
Publikationen
Projekte
Pressespiegel
Vereinsgeschichte
Vorstand, Satzung
Mitgliedschaft
Kontakt

Unser Archiv

Sonstiges

Links
Impressum
Datenschutz
Haftungsausschluss
Heimatverein
22.01.2012

Neujahrsempfang Bezirksvertretung

Bericht: Helmut Vondenhoff

Bezirksamtsleiter Frank Prömpeler hatte den Empfang der Bezirksvertretung in der Welschen Mühle bestens organisiert, jedoch konnte Ferdi Corsten der Bezirksbürgermeister der eingeladen hatte, wegen Erkrankung nicht bei seinen Gästen sein. Statt seiner war sein Stellvertreter Herbert Ludwigs von der SPD-Fraktion als Redner eingesprungen. Er begrüßte die Vertreter der Haarener und Verlautenheidener Vereine und die anwesenden Gäste im Namen der Bezirksvertretung, wobei die Zahl der Besucher deutlich geringer ausfiel als in den Vorjahren. Rückblickend auf das Jahr 2011 sprach Herbert Ludwigs an, dass sich in Haaren viel bewegt habe, aber auch noch viel zu tun sei, insbesondere eine Verbesserung der Verkehrsprobleme und deren Folgen. Gefahren die der Gesellschaft durch aufkommenden Neonazismus entstehen könnten gelte es abzuwehren, „hier müssen wir aufpassen und dagegen wirken“ so Herbert Ludwigs. Als Zeichen von Bodenständigkeit und Tradition sprach er die besonderen Jubiläen an der Ortsvereine Haarener Turnverein, Kirchenchor St. Germanus, DJK FV Haaren, SV Eintracht Verlautenheide, Arbeiterwohlfahrt Haaren, und Hooreter Jonge die 5 mal 11 Jahre bestehen. „Auf die Feierlichkeiten die sich über das ganze Jahr erstrecken freuen wir uns jetzt schon“ erklärte Herbert Ludwigs, so habe auch das vergangene Jahr schon manche Feierlichkeit in Haaren gebracht. Feiern wolle man auch mit dem diesjährigen Karnevalsprinzen Karl-Heinz Starmanns der mit seinem Verein Hooreter Frönde für Frohsinn und Heiterkeit in der närrische Session in Haaren als Garant gilt. Norbert Zimmermann von der Lebenshilfe Aachen , Geschäftsführer der Behindertenwerkstätten in Haaren war der Gastredner der Veranstaltung. Er zeichnete ein transparentes Bild seiner Einrichtungen, die Gründerväter hätten eine soziale Bewegung in Gang gesetzt, die sich bis heute bewährt habe. Dabei seien viele Arbeitsplätze für behinderte Menschen geschaffen worden, immerhin haben 770 Menschen mit Behinderung bei der Lebenshilfe Arbeit gefunden. Seit 20 Jahren gibt es eine Werkstatt in Haaren auf dem Gelände der ehemaligen Hergelsmühle an der Wurm. „Jeder Euro der in die Werkstatt investiert werde, fließe zu 50 Prozent in die Gesellschaft zurück, über die Löhne und Gehälter die wir zahlen bringen wir Kaufkraft in die Region“, besuchen Sie uns und machen Sie sich ein Bild unserer Einrichtungen. so schloss Norbert Zimmermann seine ausgezeichnete Rede die mit viel Applaus bedacht wurde. Herbert Ludwigs bat am Ende des Empfangs um eine persönliche Spende für die Brandopfer der letzten Woche von der Lütticher Straße.“ Die wollen wir der Familie, die drei ihrer Kinder bei einem Brand verloren hat, zugute kommen lassen“ Eine Neujahrsbotschaft für die es viel Beifall gab und bei der weit über 400 Euro gespendet wurden.


HV

Herbert Ludwigs begrüßt die Gäste

HV HV

Herbert Ludwigs bei seiner Ansprache und Norbert Zimmermann, Lebenshilfe Aachen

HV

Norbert Zimmermann, ein brillianter Redner und würdiger Vertreter der Lebenshilfe

HV

Es gab noch so einige freie Plätze beim Neujahrsempfang 2012




Kalender 2019
mit 12 neuen Luftaufnahmen von Haaren
Kalender
erhältlich bei Sparkasse und VR-Bank in Haaren
Nächste Termine:
Di, 22.01.2019
Jahreshauptversammlung
19 Uhr Sängerheim

Di, 05.02.2019
Dienstagstreff und Verzällabend
17 Uhr im Heimatforum

Di, 12.02.2019
Vortrag und Mundartabend mit Gerhard Dünnwald
19 Uhr im Heimatforum
T-Shirt Unser neues Jahrbuch ist da!
Mit interessanten Themen wie Gasthäuser, Überschwemmung, Quinx.
Erhältlich bei Sparkassen und VR-Banken in Haaren und Verlautenheide und bei der Mayerschen sowie beim Verein z.B. montags 10-12 im Forum
    © 2019 Heimatverein Haaren / Verlautenheide 1984 e.V.