HV Wappen
Startseite

Haaren

Ortsgeschichte
Historische Bilder

Heimatverein

Veranstaltungen
Heimatforum
Publikationen
Projekte
Pressespiegel
Vereinsgeschichte
Vorstand, Satzung
Mitgliedschaft
Kontakt

Unser Archiv

Sonstiges

Links
Impressum
Datenschutz
Haftungsausschluss
Heimatverein
 Bericht Nr. 128 
15.05.2011

Vierzehn Unverdrossene!

Bericht: Dieter Franzen
Fotos: Manfred Denis

Als am Sonntag klar wurde, dass die Busfahrt vom Heimatverein nach Bonn ins Wasser gefallen war, wollten einige Teilnehmer nicht so ohne Weiteres den Heimweg antreten. Und so machten sich vierzehn Leute auf in Richtung Haaren-Markt. Als wir dort feststellten, dass im Kaffee-Eschweiler ausreichend Platz für alle vorhanden war, wurden schnell Tische und Stühle zusammengestellt. Es wurden belegte Brötchen und Kaffee bestellt und bei angeregtem Gespräch nahmen wir ein leckeres Frühstück ein, für einige bestimmt das Zweite an diesem Morgen. Als dann das Kaffee-Eschweiler auch noch drei leckere Obstfladen spendierte, war die Stimmung ausgezeichnet und Manfred Denis machte den Vorschlag, man könnte ja auch noch eine Wanderung durch das Haarbachtal und über den Haarberg machen. Nach kurzer Beratung wurde dieser Vorschlag von allen angenommen und wir machten uns auf den Weg. An der Friedenskapelle angekommen, wurde eine Rast eingelegt und wir konnten bei klarer Sicht einen schönen Blick über Haaren und Aachen werfen. Die Stimmung stieg als Renate Müller eine Flasche Bessem-Genever nebst Becher hervorholte, die natürlich bis auf den letzten Tropfen geleert wurde. Nun meinten einige, man könnte ja eigentlich am Ende der Wanderung auch noch bei Fränki einkehren. Wie gesagt so getan, hier angekommen wurden wieder Tische und Stühle zusammengestellt. Nachdem wir etwas getrunken hatten, hat Fränki uns mit Pommes und seiner legendären Curry-Wurst verwöhnt. Alle waren natürlich begeistert. Nach dem Essen wurden, wie ja beim Heimatverein üblich, Geschichten, Amaröllchen und Witze zum Besten gegeben. Beim allgemeinen Aufbruch gegen 17 Uhr waren alle der Meinung, dass sie das Beste aus diesem Tag gemacht hatten.

HV

Die Fahrtteilnehmer warteten vergeblich auf den Bus.

HV

14 Heimatfreunde organisierten eine "Ersatztour".

HV

Auf den Weg zum heiligen "Haarberg".

HV

Eine Pause mit entsprechender Marschverpflegung.

HV

Bei der Friedenskapelle genoss man die tolle Aussicht.

HV

Der Absacker im Sängerheim.





Buch

Unser neues Buch

erhältlich beim Verein und bei den Sparkassen in Haaren und Verlautenheide sowie bei der VR-Bank in Haaren

Nächste Termine:
So, 22.09.2019
Mühlenfest
ab 11 Uhr Welsche Mühle

Di, 01.10.2019
Begegnungsabend
19 Uhr Heimatforum
Themenschwerpunkt Quinx

Mi, 09.10.2019
Führung La Calamine (Kelmis)
Treffpunk: 14 Uhr Welsche Mühle
Kostenbeteil. 3 €, Museum: 4 €
Mühlenfest
22. September ab 11 Uhr

11:15 Ökumenischer Gottesdienst
anschl. Frühschoppen u. bunter Nachmittag
    © 2019 Heimatverein Haaren / Verlautenheide 1984 e.V.