HV Wappen
Startseite

Haaren

Ortsgeschichte
Historische Bilder

Heimatverein

Veranstaltungen
Heimatforum
Publikationen
Projekte
Pressespiegel
Vereinsgeschichte
Vorstand, Satzung
Mitgliedschaft
Kontakt

Unser Archiv

Sonstiges

Links
Impressum
Datenschutz
Haftungsausschluss
Heimatverein
 Bericht Nr. 127 
22.04.2011

Karfreitagswanderung nach Moresnet

Bericht: Helmut Vondenhoff

Mit steigender Mitgliederzahl im Heimatverein erhöhte sich dieses Mal auch die Zahl der Mitwanderer auf dem alten Pilgerweg nach Moresnet zum dortigen Kalvarienberg. Einige neue Mitglieder und Gäste machten sich mit uns ab Adamshäuschen im Aachener Wald auf den Weg. Bei sommerlichem und dem schon traditionellen „Heimatverein Wetter“ genossen wir mit vielen anderen Wandern das sonnendurchflutete zarte Grün des jungen Waldlaubs und der Wegeränder. Erstaunlich ist immer wieder festzustellen, dass sich viele Grüppchen, aber auch Einzelwanderer die sich unterwegs begegnen, seit Jahren kennen. So treffen wir Jahr für Jahr auf die Landfrauen von Verlautenheide, oder Mitglieder der St. Matthias-Bruderschaft von Aachen Forst, ehemalige SINGER-Mitarbeiter aus Würselen, Hubert Schoenen, ehemaliger Landwirt von Gut Mauenfeld auf Kaisersruh, die Liste ließe sich beliebig fortsetzen. Freudiges Begrüßen, herzliche Umarmungen, freundliche Wortwechsel lassen da schon eine Atmosphäre aufkommen wie man sie sonst nur von größeren Pilgerwanderungen kennt. Es hat auch den Anschein, dass die Anzahl der Wanderer nach Moresnet von Jahr zu Jahr zunimmt, so waren beim Kreuzweg auf dem Kalvarienberg eine Prozession von Hunderten Menschen unterwegs die voller Andacht an den zwölf Stationen beteten und an der Kreuzigungsgruppe ihren Abschluss fand. Wir hatten uns den übrigen Pilgern angeschlossen und fanden nach dem Ende der feierlichen Andacht den Weg zu unserem mittlerweile gewordenem Stammcafe, wo Karl Pütz wie immer in bewährter Manier für uns 31 Wanderer aus Haaren schon frühzeitig um die Weihnachtszeit Plätze reserviert hatte. Nach dem obligatorischen Fisch, Omelett oder belgischem Reisfladen ging es gestärkt auf den Heimweg.

HV

Auf halber Strecke ein Verzällchen…….

HV

und „auf Luises Rast am Stein“……..

HV

neu dabei, Peter, Sandra und Gerda Blatt……

HV

da geht’s lang, der Weg ist das Ziel...

HV

Im zarten Grün des Frühlingswaldes

HV

Die Landfrauen von Verlautenheide

HV

Unsere stattliche Gruppe

HV

Abschlussgebet Kalvarienberg





Buch

Unser neues Buch

erhältlich beim Verein und bei den Sparkassen in Haaren und Verlautenheide sowie bei der VR-Bank in Haaren

Nächste Termine:
Mi, 20.11.2019
Besichtigung Parlament der dt. Gemeinschaft
Treff: 14 Uhr Welsche Mühle
Voranmeldung erforderlich!

So, 01.12.2019
50 Jahre Friedenskapelle auf dem Kaninsberg
14:00 St. Gemanus, 14:30 St. Hubert
Gang mit den Kirchen Haa./Verl.

Di, 03.12.2019
Vorweihnachtl. Treff u. Begegnungsabend
19 Uhr AWO
    © 2019 Heimatverein Haaren / Verlautenheide 1984 e.V.