HV Wappen
Startseite

Haaren

Ortsgeschichte
Historische Bilder

Heimatverein

Veranstaltungen
Heimatforum
Publikationen
Projekte
Pressespiegel
Vereinsgeschichte
Vorstand, Satzung
Mitgliedschaft
Kontakt

Unser Archiv

Sonstiges

Links
Impressum
Datenschutz
Haftungsausschluss
Heimatverein
 Bericht Nr. 114 
01.02.2011

Verzällabend

Bericht: Helmut Vondenhoff

Beim ersten Dienstagstreff im neuen Jahr fanden sich wieder die Freunde ein die auch voriges Jahr für ein gut besuchtes Heimatforum sorgten. Nahtlos geht die Programmfolge für das 1.Halbjahr 2011 weiter. Wobei die Dienstagstreffs sich immer größerer Beliebtheit erfreuen, man sich trifft sich zwanglos und es gibt immer etwas zu erzählen. Unsere Mitgliederzahl die stetig ansteigt, bringt es auch mit sich, dass auch die neuen Mitglieder gerne den Verzällabend nutzen um sich bei uns heimisch zu fühlen und das Wirken des Heimatvereins kennenzulernen. Ganz neu in unserem Kreis ist diesmal Heidi Krumbach, eine Schwester unseres Mitglieds Karl-Josef Scheidt und Tochter des unvergessenen Geschäftsführers, Vorsitzenden und Archivars des früheren Fußballvereins FV Haaren, und Ehrenvorsitzender der DJK FV Haaren, Hans Scheidt. Nach dem Motto „Mitglieder werben Mitglieder“ hat Heidi Krumbach von ihrer Schul- und Nochimmerfreundin Kathi Geber, den Anschluss zu uns gefunden. Kathi Geber, Tochter unseres verstorbenen Mitgliedes und ehemaligen Dorfpolizisten Josef Aretz, stellte uns nicht nur alte Fotos ihres Vaters sondern auch Schulbilder ihrer Söhne Ralf und Michael zur Verfügung. Der ideale Brückenschlag über drei Generationen für einen Heimatverein der sich mit Aufzeichnungen und Dokumentationen der Haarener und Verlautenheidener Vergangenheit beschäftigt. Die Enkelgeneration unserer Vereinsgründer soll die Zielgruppe sein um die wir uns jetzt bemühen und um die wir in Zukunft werben müssen. Auch wenn jüngere Menschen heute andere Möglichkeiten der Unterhaltung nutzen und ein anderes Freizeitverhalten haben, gibt es doch nach wie vor auch für dieses Klientel den Heimatort Haaren und Verlautenheide in dem man geboren ist, lebt, Familie hat und mit den Jahren verwachsen ist. Mit ihnen gemeinsam werden wir unseren Heimatort und unseren Heimatverein erhalten.

HV

Von links: Marlies Hilger, Heidi Krumbach, Kathi Geber, Elfriede Bodelier

HV

Kath. Volksschule Haaren in der damaligen Kirchgasse, Einschuljahrgang 1924, Josef Aretz, 4. von rechts in der 1. Sitzreihe

HV

Josef Aretz in Uniform mit Enkel Ralf Geber 1968 im Reuterweg

HV

und als Urlauber in Zivil 1975 in Tirol

HV

1. Schuljahr 1972, Lehrerin Frau Höhnen, Ralf Geber untere Reihe, 2. von rechts

HV

Ralf Geber am 1. Schultag 1972

HV

Michael Geber, 1.Schultag 1976

HV

1. Schuljahr 1976 , Lehrerin Frau Heinen, Michael Geber untere Reihe, 6. von rechts




Unser aktuelles Jahrbuch
Mit interessanten Themen wie Gasthäuser, Überschwemmung, Quinx.
Erhältlich beim Verein z.B. montags 10-12 Uhr im Heimatforum
Nächste Termine:
Mi, 20.03.2019
Führung durch das Marschiertor mit Heinz-Hubert Lillot
14:30 Treffpunkt Haltestelle Haaren Markt
Anmeldung erforderlich (Liste im Heimatforum)

Di, 02.04.2019
Dienstagstreff und Verzällabend
19 Uhr im Heimatforum

Di, 09.04.2019
Filmvorführung "Aachener Bäche" von Jannis Karayannakos
19 Uhr im Heimatforum
    © 2019 Heimatverein Haaren / Verlautenheide 1984 e.V.