HV Wappen
Startseite

Haaren

Ortsgeschichte
Historische Bilder

Heimatverein

Veranstaltungen
Heimatforum
Publikationen
Projekte
Pressespiegel
Vereinsgeschichte
Vorstand, Satzung
Mitgliedschaft
Kontakt

Unser Archiv

Sonstiges

Links
Impressum
Datenschutz
Haftungsausschluss
Heimatverein
 Bericht Nr. 109 
07.12.2010

Dienstagstreff und Verzällabend

Bericht: Helmut Vondenhoff

Am letzten Dienstag des Jahres brennen im Heimatforum die Kerzen. Es duftet nach gebackenen Plätzchen, Süßigkeiten und Glühwein. Unser Heimatforum wird zum Glühweintreff und zum Treff der guten Laune. Mitglieder und Gäste des Heimatvereins wissen spätestens seit voriges Jahr, dass dieser Abend immer unter einem besonderen Vorzeichen steht. Ohne Einladung und ohne Werbung, alleine durch mündliche Informationen in Haaren und durch Haaren finden sich nun immer mehr Glühweinfreunde bei uns ein. Wer anders als Marlies Hilger sollte schon die Triebfeder sein, unter ihrer Anleitung besorgt die „Frauen“-Gruppe die nötigen Leckereien und bereitet Tische und Teller vor, Garanten für Gemütlichkeit und geschmackvolles Ambiente. Marlies Hilger und Kurt Müller hatten noch nachmittags einen neuen Glühweinerhitzer besorgt, der Glühwein war bereits geliefert und schon vor der Zeit füllten sich die typischen Glühwein-Becher. Gemeinschaftlich stießen wir mit unseren Bechern auf die edle Spenderin Marlies an, der Vorsitzende bedankte sich im Namen aller Gäste und Mitglieder für das Vorbereiten und für die Spenden die den Abend verschönerten. Eine Jahresspende eigener Art brachte wiederum unser Mitglied und „KIWI-König“ von Haaren, Manfred Kolbe mit, aus seiner eigenen Zucht bekamen die Gäste auch die nötigen abendlichen Vitamine verabreicht. Noch einmal erinnerte man sich an die Zusammenkünfte und Ereignisse des verflossenen Jahres, noch einmal wurden Ameröllchen und lustige Geschichten vorgetragen. Manfred Denis steigerte die Stimmung noch einmal, er hatte vom Aachener Heimatdichter Jupp Steinhauer ein Weihnachtsgedicht in Öecher Mundart mitgebracht. „Et Chreskenk well komme“, nach der Melodie des bekannten Weihnachtsliedes „Ihr Kinderlein kommet“ sangen alle Besucher sehr textsicher in Öecher Platt die schönen Weisen. Doch wenn in Haaren einmal gesungen wird, hört man so schnell auch nicht wieder damit auf. So manches schöne Weihnachtslied erklang noch, ein vielstimmiger Chor bereitete sich innerlich auf die Advents- und Weihnachtszeit mit Gesang vor. Lange noch saßen die Besucher in froher Runde zusammen, einig darüber dass man wieder einen heiteren und stimmungsvollen Abend gemeinsam miteinander verbracht hatte.

HV

Unsere Marketenderin Elfiede Bodelier

HV

Der „KIWI-König“ von Haaren, Manfred

HV

Reichliche Schnützereien füllten die Tische, schmackhaft und lecker.

HV

So mancher Becher köstlichen Glühweins wurde getrunken

HV

Wieder ein gelungener Abend, Marlies und Franz-Josef





Buch

Unser neues Buch

Vorstellung und Verteilung am 10.09. ab 18 Uhr im Seniorenzentrum

Nächste Termine:
So, 22.09.2019
Mühlenfest
ab 11 Uhr Welsche Mühle

Di, 01.10.2019
Begegnungsabend
19 Uhr Heimatforum
Themenschwerpunkt Quinx

Mi, 09.10.2019
Führung La Calamine (Kelmis)
Treffpunk: 14 Uhr Welsche Mühle
Kostenbeteil. 3 €, Museum: 4 €
Mühlenfest
22. September ab 11 Uhr

11:15 Ökumenischer Gottesdienst
anschl. Frühschoppen u. bunter Nachmittag
    © 2019 Heimatverein Haaren / Verlautenheide 1984 e.V.