HV Wappen
Startseite

Haaren

Ortsgeschichte
Historische Bilder

Heimatverein

Veranstaltungen
Heimatforum
Publikationen
Projekte
Pressespiegel
Vereinsgeschichte
Vorstand, Satzung
Mitgliedschaft
Kontakt

Unser Archiv

Sonstiges

Links
Impressum
Datenschutz
Haftungsausschluss
Heimatverein
 Bericht Nr. 035 
24.05.2009

Tagesfahrt nach Ostbelgien

Bericht: Manfred Kolbe
Bilder: Manfred Kolbe und Toni Tümmers

Mit guter Laune, bestem Reisewetter und voller Busbesatzung fuhr der Heimatverein Haaren-Verlautenheide in Richtung Spa, einer alten Badestadt in Ostbelgien. Durch die Eifel über Kornelimünster ,Roetgen, Mützenich, Kalterherberg passierte man die Landesgrenze zu Belgien um im Zentrum von Büttgenbach die erste Kaffeerast zu halten. Unter der Leitung unseres Reiseorganisators Manfred Kolbe ging die Fahrt weiter über die Staumauer der Talsperre von Robertville über Ovivat, Sourbrodt, dem Naturzentrum Botrange, der höchsten Erhebung Belgiens mit 694m über NN, durch das Hohe Venn zur Gilleppe-Talsperre. Hermann der Fahrer und Fremdenführer gab zu den Orten und Sehenswürdigkeiten beste Erläuterungen und Erklärungen während der Fahrt, so erreichten man Verviers, Pepinster und schließlich den bekanntesten Wallfahrtsort der Ardennen, Banneux.

Nach der Mittagspause in Banneux führte die Fahrt weiter über Remouchamps, bekannt durch seine Grotten nach La Reid, bis das eigentliche Reiseziel - die Stadt Spa - erreicht wurde. Hier empfing Albert die Gruppe, ein Stadtführer der alle bekannten Sehenswürdigkeiten innerhalb und außerhalb der Stadt sehr gut zu präsentieren wusste. Die Weiterfahrt erfolgte über die sog. Brunnen-Route nach Stumont, nach La Gleise und Gran Coo dem höchsten Wasserfall Belgiens. Ein kurzer Abstecher führte nach Rahied wo die letzten Panzergefechte des 2. Weltkrieges auf Belgischem Boden stattfanden, dann ging die Fahrt von Stavelot über Malmedy durch das Hohe Venn wieder zurück Richtung Heimat nach Haaren und Verlautenheide.

HV HV HV HV HV HV HV HV HV HV HV HV HV HV HV HV

Albert, der Stadtführer in Spa bei seiner Lieblingstätigkeit, zeigen , erklären , führen.

HV HV HV HV HV HV HV HV HV

Am Gran Coo, dem höchsten Wasserfall Belgiens

HV HV HV HV HV HV HV



Buch

Unser neues Buch

Vorstellung und Verteilung am 10.09. ab 18 Uhr im Seniorenzentrum

Nächste Termine:
So, 22.09.2019
Mühlenfest
ab 11 Uhr Welsche Mühle

Di, 01.10.2019
Begegnungsabend
19 Uhr Heimatforum
Themenschwerpunkt Quinx

Mi, 09.10.2019
Führung La Calamine (Kelmis)
Treffpunk: 14 Uhr Welsche Mühle
Kostenbeteil. 3 €, Museum: 4 €
Mühlenfest
22. September ab 11 Uhr

11:15 Ökumenischer Gottesdienst
anschl. Frühschoppen u. bunter Nachmittag
    © 2019 Heimatverein Haaren / Verlautenheide 1984 e.V.