28.01.14   Mitgliederversammlung im Sängerheim

von Helmut Vondenhoff

 


Das Sälchen des Sängerheims war erwartungsgemäß wieder voll besetzt, der Durchgang zum Restaurant musste schon frühzeitig geöffnet werden um den Besuchern vollen Blick auf die kleine Bühne zu gewähren. In der Einladung zur Mitgliederversammlung wurde nämlich der Besuch des neuen Haarener Kinderprinzen Felix I. mit seinem Hofstaat angekündigt, ein Ereignis besonderer Art, ist doch Prinz Felix I. unser jüngstes Mitglied im Verein. Die KG Hooreter Frönnde, bekannt für hervorragende Jugendarbeit im Haarener Karnevalsgeschehen, hat mit Felix I. einen Volltreffer gelandet. Gemeinsam mit seinem Hofstaat begeistert er sein Publikum, ob alt oder jung, die Herzen fliegen ihnen zu, so auch beim Heimatverein vor der Mitgliederversammlung. Schnell sprang der Funke der Begeisterung bei den Liedern und Vorführungen der jungen Karnevalisten auf das Publikum mit dem etwas höheren Altersdurchschnitt über, ob Gesang oder Tanz, alle Darbietungen zeugten von guter Vorbereitung und Können der Akteure. Verdienter Applaus des Auditoriums für den tollen Nachwuchs der Hooreter Frönnde war das Brot für die Künstler, aber es gab auch für den Prinzen einen Orden vom Heimatverein in Form eines seiner bekannten Mehlsäckchen. Der Vorsitzende des Vereins überreichte Prinz Felix I. zur Unterstützung  seiner Aktivitäten einen närrischen Beitrag in barer Münze wofür er im Gegenzug von Prinz Felix I. den diesjährigen Prinzenorden überreicht bekam. Mit einem grandiosen Abmarsch verließ der Hofstaat mit Prinz Felix I. und Guido Hüllenkremer als Präsident der Hooreter Frönnde, ihre Freunde vom Heimatverein Haaren/Verlautenheide, ein Abend voller Heiterkeit und Freude war es für alle großen und kleinen Besucher/innen im Sängerheim. Doch kam der Heimatverein auch zu seinem Hauptthema, der Mitgliederversammlung. Nach der offiziellen Begrüßung und der Ehrung der Verstorbenen des Vereins durch den Vorsitzenden Helmut Vondenhoff verlas Franz-Josef Heuser das Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung und der Vorsitzende den Bericht des Vorstandes. Als kommissarischer Kassenwart verlas Franz-Josef Heuser den Kassenbericht da unsere bisherige Kassiererin Marlies Hilger aus persönlichen Gründen das Amt nicht mehr weiter ausübt. Die Kasse prüften Josef Henn und Heribert Schroeder, Heribert verlas dann auch den Kassenprüfungsbericht , berichtete von exzellenter und einwandfreier Kassenführung durch Franz-Josef Heuser und bat die Versammlung letztendlich um Entlastung des Kassierers und des Vorstandes. Der Vorstand und der Kassierer wurden einstimmig entlastet und die Versammlung wählte Ursula Neumann danach einstimmig zur neuen Kassenwartin. Als neuen Archivar wählte die Versammlung einstimmig Peter Tritthart, der seit einem Jahr im Archiv bedeutende Arbeit und sein Wissen einbringt, unter seiner Leitung wächst das neue Archiv zu neuer Stärke. Manfred Denis, der aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr für Archivarbeit zur Verfügung stehen kann, erhielt vom Vorsitzenden und von der Versammlung herzliche Besserungs- und Genesungsgrüße nach Hause übermittelt. Nach harmonisch verlaufener Versammlung bedankte sich Helmut Vondenhoff bei den Mitgliedern für das zahlreiche Erscheinen.

 

Prinz Felix I. besucht den Heimatverein
Das Publikum feiert unser jüngstes Mitglied
Prinz Felix mit umfangreichem Programm
Immer mit großer Fan-Gruppe unterwegs
Mit Gesang des Prinzen und Mimik des Till
Darauf ein dreifaches Alaaf auf Prinz und Hofstaat
Der geschäftsführende Vorstand 2014
Heribert Schroeder beim Kassenprüfbericht