07.05.13   Erster Verzällabend im neuen Forum

von Käthe Henn (Text) und Manfred Denis (Bilder)

Am Dienstag, 07.05.2013 fand im neuen Heimatarchiv unser erster Verzällabend in den neuen Räumen des Heimatvereins Haaren-Verlautenheide statt. Die ersten Besucher erschienen bereits gegen 18.30 Uhr, und um 19.00 Uhr waren 30 Mitglieder anwesend. Noch einmal wurde von den Mitgliedern die schöne Einrichtung und Dekoration des Raumes und der Nebenräume begeistert aufgenommen. Bei leckeren Getränken, sowie kleinen Schnäpsen, die von Familie Maria und Herbert Schwartz gestiftet waren, entspann sich eine gesellige Atmosphäre. Bilder  von Haaren und  Verlautenheide aus vergangener Zeit wurden angesehen und besprochen, und die alten Geschichten fanden wieder viele aufmerksame Zuhörer. Da zur gleichen Zeit im Gebäude der Welschen Mühle eine Veranstaltung der "Aachener Nachrichten" mit einer schottischen Dudelsack-Band stattfand, wurden wir zum Ausklang gegen 20.30 Uhr mit einem tollen Dudelsack-Konzert im Innenhof der Welschen Mühle erfreut. Die Anwesenden waren begeistert und erfreuten sich der Dudelsack-Pfeifer. Um 21.00 Uhr gingen alle nach Hause in dem Gefühl, einen schönen Abend erlebt zu haben. Was wir uns in den vergangenen Monaten gewünscht hatten, den alten Mühlenhof in die Aktivitäten mit einzubeziehen, ging bereits beim ersten Treffen in Erfüllung. Zu der wunderbaren abendlichen Atmosphäre trugen noch die Nebel über den Wiesen bei, die vom Haarbachtal herüberzogen.   

 

Angeregte und angenehme Unterhaltung
Zufriedene Mienen danken es ihnen
Das Interesse an Haarener Vergangenheit ist ungebrochen